Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Trigema-Chef Wolfgang Grupp: „0,01 Prozent Zinsen? Ist mir auch egal! “

Trigema-Chef Wolfgang Grupp

Premium „0,01 Prozent Zinsen? Ist mir auch egal! “

Der Trigema-Chef ist nicht nur als Unternehmer ein Unikat. Anlageberatern traut er nicht über den Weg – und Risiko in Sachen Geldanlage ist ihm ein Graus. Wie der Unternehmer sein Geld investiert, verrät er im Interview.

von Sönke Iwersen

Newsticker

Einreiseverbot vorerst zugelassen: 1:0 für Trump

Einreiseverbot vorerst zugelassen

1:0 für Trump

Das Oberste US-Gericht hat das Einreiseverbot des US-Präsidenten Donald Trump für Menschen aus überwiegend muslimischen Ländern vorerst teilweise zugelassen. Mehrere Bundesgerichte hatten zuvor das Vorhaben blockiert.

Goldhandel: Auf einmal fällt der Goldpreis wie ein Stein

Goldhandel

Auf einmal fällt der Goldpreis wie ein Stein

Auf einen Schlag ist am Morgen der Preis für Gold um mehr als ein Prozent gefallen – ein riesiges Umsatzvolumen trug dazu bei. Es gibt Indizien, was den Preissturz auslöste.

Dax-Umfrage: Schlechte Zeiten für neue Wetten

Dax-Umfrage

Schlechte Zeiten für neue Wetten

Das neue Allzeithoch beim Dax sorgte nicht für Jubelstimmung. Im Gegenteil: Es folgten sofort Gewinnmitnahmen. Eine exklusive Umfrage zeigt, wie sich Anleger im vermutlich ereignislosen Sommer verhalten sollten.

von Andreas Neuhaus

Abschaffung der Störerhaftung: Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Abschaffung der Störerhaftung

Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich kurz vor der Sommerpause auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt. WLAN-Betreiber müssen nun nicht mehr befürchten, für Vergehen ihrer Nutzer haftbar gemacht zu werden.

von Dana Heide

Nestlé: Angriff auf den Honigtopf

Nestlé

Premium Angriff auf den Honigtopf

Der berüchtigte Investor Daniel Loeb nimmt sich den Nestlé-Konzern vor. Abgesehen hat er es vor allem auf die milliardenschwere Beteiligung an L’Oréal. Dem Vorstandschef Ulf Mark Schneider könnte die Attacke helfen.

von Christoph Kapalschinski

Nestlé-Investor Daniel Loeb: New Yorker Firmen-Surfer

Nestlé-Investor Daniel Loeb

Premium New Yorker Firmen-Surfer

Als Schüler hat er ein Skateboard-Unternehmen gegründet, heute bringt er es laut „Forbes“-Magazin auf ein Vermögen von knapp drei Milliarden Dollar: Nun knöpft sich US-Investor Daniel Loeb den Nestlé-Konzern vor.

von Katharina Kort

Süßigkeiten, Wasser, Tiernahrung: Diese Marken gehören zu Nestlé

Süßigkeiten, Wasser, Tiernahrung

Diese Marken gehören zu Nestlé

Vom Milchpulverhersteller zum weltweit größten Lebensmittelkonzern: Nestlé hat einen weiten Weg hinter sich. Heute vereint der Konzern Marken aus aller Welt unter seinem Dach. Ein Blick in die Welt des Giganten.

Brand im Grenfell Tower: In allen Belangen katastrophal

Brand im Grenfell Tower

In allen Belangen katastrophal

Nach der Brandkatastrophe in London kommen beunruhigende Details zu Tage. Der Hersteller der Fassadenverkleidung hat offenbar selbst vor Brandgefahr gewarnt. Mittlerweile gelten Dutzende Häuser als gefährdet.

von Katharina Slodczyk

Banco Popolare und Veneto Banca: Zoff um Italiens Sündenfall

Banco Popolare und Veneto Banca

Premium Zoff um Italiens Sündenfall

Die Abwicklung der zwei italienischen Regionalbanken hat eine Kontroverse über die Glaubwürdigkeit der EU-Regeln für marode Banken ausgelöst. Vor allem in Deutschland hagelt es Kritik. Das ist alles andere als Zufall.

von Yasmin Osman, Ruth Berschens, Martin Greive, Sandra Louven

Stadtsparkasse: Stadt Düsseldorf muss sich mit acht Millionen Euro begnügen

Stadtsparkasse

Stadt Düsseldorf muss sich mit acht Millionen Euro begnügen

Die Stadtsparkasse Düsseldorf schüttet wie vom Vorstand geplant acht Millionen Euro aus. Das ist eine Schlappe für den Oberbürgermeister, der auf weitaus mehr Geld für die Stadtkasse gehofft hatte.

von Elisabeth Atzler

Wikifolio der Woche: Mit High-Tech zum Höhenflug

Wikifolio der Woche

Mit High-Tech zum Höhenflug

Auf Wikifolio.com teilen Trader ihre Handelsideen mit anderen Nutzern und erstellen ein eigenes Finanzprodukt. Diese Woche steht ein Trader im Fokus, der auf die Technologie-Sternchen des Silicon Valleys setzt.

Peking süß-sauer: Zu Besuch in den „Solar-Ruinen“ – Chinas Paradebeispiel für Fehlförderung

Peking süß-sauer

Zu Besuch in den „Solar-Ruinen“ – Chinas Paradebeispiel für Fehlförderung

Weil der einst weltgrößte Solarkonzern Yingli seine Rechnungen nicht bezahlte, schlitterte ein deutscher Mittelständler in die Pleite. Unser Korrespondent hat die Ruinen der Firma in Chinas Solarhauptstadt besucht.

Promi-Immobilien: Rapper Lil Wayne verkauft Villa inklusive Hai

Promi-Immobilien

Rapper Lil Wayne verkauft Villa inklusive Hai

Miami Vice-Feeling mit eigenem Bootsanleger: Der US-Rapper Lil Wayne verkauft seine Villa – ein imposantes Haus, das nicht nur mit seiner Größe und Lage protzt. Der Pool im Inneren wartet mit einer Überraschung auf.

Fans, Propaganda und der Videobeweis: Die Aufreger beim Confed Cup

Fans, Propaganda und der Videobeweis

Die Aufreger beim Confed Cup

Russlands erstes Fußball-Sommerfest steuert auf seinen Höhepunkt zu. Die Warm-up-Party für die WM 2018 verläuft bislang planmäßig. Stoff für Diskussionen gibt es vor allem außerhalb des Platzes – und beim Videobeweis.

Cies-Rangliste Transferwerte: Die wertvollsten Fußballer der Bundesliga

Cies-Rangliste Transferwerte

Die wertvollsten Fußballer der Bundesliga

Forscher bewerten jährlich Top-Fußballer. Unter den 110 Kickern finden sich 14 aus der Bundesliga. Ein Bayern-Star ist größter Verlierer, ein BVB-Aufsteiger fulminanter Gewinner und ein Leipziger wertvollster Deutscher.

von Christopher Holletschek

Handelsblatt Input

Whatsapp Newsletter

Whatsapp Newsletter

Global Edition

Partnerservices

Jobturbo:

Jobturbo

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

SmartChecker:

SmartChecker

Der kostenlose Tarifvergleich für Smartphones zeigt einfach und transparent auf, welcher Tarif zu Ihnen passt.

Anno:

Anno

Testen Sie jetzt Ihr Handelsgeschick in der Welt von von "Anno - Erschaffe ein Königreich".

Anno:

Anno

Testen Sie jetzt Ihr Handelsgeschick in der Welt von "Anno - Erschaffe ein Königreich".

Anno:

Anno

Testen Sie jetzt Ihr Handelsgeschick in der Welt von "Anno - Erschaffe ein Königreich".

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×