Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Regierungsbildung in Italien: Roms neue Regierung weckt Ängste vor neuer Euro-Krise

Regierungsbildung in Italien

Premium Roms neue Regierung weckt Ängste vor neuer Euro-Krise

Hohe Verschuldung und politische Instabilität – Italien wird zur Gefahr für Europa. Die Pläne der möglichen neuen Koalition machen alles schlimmer.

von Ruth Berschens, Regina Krieger, Jens Münchrath

Newsticker

Lega und 5-Sterne: Giuseppe Conte soll neuer Ministerpräsident in Italien werden

Lega und 5-Sterne

Giuseppe Conte soll neuer Ministerpräsident in Italien werden

Elf Wochen nach der Wahl haben Lega Nord und 5-Sterne ihren Ministerpräsidenten vorgestellt. Giuseppe Conte soll die neue Regierung anführen.

Morning Briefing 22. Mai: Europa sucht Freunde

Morning Briefing 22. Mai

Europa sucht Freunde

USA? China? Russland? Europas Politiker fragen sich pausenlos, wer ihr Verbündeter ist. Was heute sonst noch wichtig ist.

von Hans-Jürgen Jakobs

Audio: Morning Briefing für die Ohren

Audio

Morning Briefing für die Ohren

Die wichtigsten Nachrichten zum Start in den Tag gibt es jetzt auch als Podcast. Hören Sie doch einfach mal rein in das Morning Briefing!

Autobauer: Rückschlag für Tesla – Autotester kritisieren das Model 3

Autobauer

Rückschlag für Tesla – Autotester kritisieren das Model 3

Autotester des einflussreichen „Consumer Reports“ bemängeln zahlreiche Dinge an Teslas Massenfahrzeug. Empfehlen können sie das Model 3 nicht.

Atomabkommen: Diese 12 Forderungen stellen die USA an den Iran

Atomabkommen

Diese 12 Forderungen stellen die USA an den Iran

US-Außenminister Pompeo droht dem Land mit den „stärksten Sanktionen der Geschichte“. Heiko Maas hält vor seinem USA-Besuch weiter am Abkommen mit dem Iran fest.

Ausstieg aus Hilfsprogramm: So will Tsipras Griechenland aus der Rezession führen

Ausstieg aus Hilfsprogramm

Premium So will Tsipras Griechenland aus der Rezession führen

Griechenlands Premier präsentiert das Wirtschaftskonzept für eine Zeit ohne EU-Hilfen. Die „Strategie für Wachstum“ will viel – und viel bleibt vage.

Michael Gelband: Ex-Lehman-Banker gründet 8 Milliarden Dollar schweres Hedgefonds-Start-up

Michael Gelband

Ex-Lehman-Banker gründet 8 Milliarden Dollar schweres Hedgefonds-Start-up

Die Hedgefonds-Branche kämpft gegen schwindendes Wachstum. Michael Gelband stellt sich dem Trend entgegen – mit einem ambitionierten Plan.

16,5 Prozent Wertverlust: Türkische Lira im freien Fall – Amerikas Werk und Erdogans Beitrag

16,5 Prozent Wertverlust

Premium Türkische Lira im freien Fall – Amerikas Werk und Erdogans Beitrag

Die türkische Währung erreicht seit Jahresbeginn einen Tiefstand nach dem anderen. Doch es gibt nur einen Ausweg – der gefährlich enden könnte.

von Ozan Demircan

Kommentar: Im Handelskrieg triumphiert vorerst China

Kommentar

Premium Im Handelskrieg triumphiert vorerst China

Der Handelsstreit zwischen den USA und China ist vorerst beigeleget – ohne dass Peking dabei wirkliche Zugeständnisse macht.

von Sha Hua

Skandal um Asylbescheide: Seehofer kündigt in Bamf-Affäre mögliche personelle Konsequenzen an

Skandal um Asylbescheide

Seehofer kündigt in Bamf-Affäre mögliche personelle Konsequenzen an

Der Skandal um die Bremer Bamf-Stelle weitet sich aus. Bundesinnenminister Seehofer fordert umfassende Maßnahmen, die über Bremen hinausgehen.

Filme, Serien, Dokumentationen: Netflix statt Amazon oder Apple – Obamas unterschreiben Vertrag

Filme, Serien, Dokumentationen

Netflix statt Amazon oder Apple – Obamas unterschreiben Vertrag

Das Leben der Obamas könnte es bald auf Netflix zu sehen geben. Der ehemalige US-Präsident einigte sich mit dem Streamingdienst auf eine Kooperation.

Minibonds: Allwetterkleidung-Hersteller Sympatex lässt seine Anleger im Regen stehen

Minibonds

Premium Allwetterkleidung-Hersteller Sympatex lässt seine Anleger im Regen stehen

Mit acht Prozent Zins lockte Sympatex private Sparer. Jetzt findet die Firma ihre Bond-Gläubiger billigst ab. Neu im Spiel ist die Otto-Familie.

von Gertrud Hussla, Lars-Marten Nagel

Stromnetze: Chinesen lassen nicht locker und wollen wieder Anteile an 50Hertz übernehmen

Stromnetze

Premium Chinesen lassen nicht locker und wollen wieder Anteile an 50Hertz übernehmen

Der chinesische Staatskonzern SGCC greift zum zweiten Mal nach Anteilen von 50Hertz. Die Bundesregierung ist besorgt.

von Klaus Stratmann

Kommentar zur EZB: Jens Weidmann wäre der richtige Nachfolger für Draghi

Kommentar zur EZB

Premium Jens Weidmann wäre der richtige Nachfolger für Draghi

Bundesbank-Chef Jens Weidmann gibt den Märkten zu verstehen, dass er EZB-Chef sein kann. Er ist der passende Kandidat für diesen Job.

von Sven Afhüppe

Neue Kreditregeln: Senioren und junge Familien kommen leichter an Wohnkredite

Neue Kreditregeln

Premium Senioren und junge Familien kommen leichter an Wohnkredite

Die Bundesregierung sorgt für mehr Klarheit bei der Bewertung der Bonität von Kreditnehmern. Davon profitieren junge und alte Immobilienkäufer.

von Frank Matthias Drost

Gesundheitsminister: CDU-Politiker drängen Spahn zum Verbot von Online-Apotheken

Gesundheitsminister

Premium CDU-Politiker drängen Spahn zum Verbot von Online-Apotheken

Jens Spahn bekommt beim Thema Versandapotheken den Druck der eigenen Partei zu spüren. Doch der Minister wartet lieber ab.

von Gregor Waschinski

Verkauf an Wabec: GE verabschiedet sich von der Zugsparte – und 111 Jahren Tradition

Verkauf an Wabec

Premium GE verabschiedet sich von der Zugsparte – und 111 Jahren Tradition

Elf Milliarden Dollar für das Zug-Geschäft: Chef John Flannery baut GE radikal um und veräußert eine der traditionsreichsten Sparten des Konzerns.

von Thomas Jahn

Scheuer in Nordkorea: „Wir können Atombomben bauen und ein Delfinarium errichten"

Scheuer in Nordkorea

„Wir können Atombomben bauen und ein Delfinarium errichten"

Nordkorea steckt viel Geld in Prachtbauten. Ein Delfinarium gehört zu den Vorzeigeprojekten. Die Show dort ist bombastisch inszeniert.

Handelsblatt Input

Whatsapp Newsletter

Whatsapp Newsletter

Global Edition

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×