Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Neu: vor 1:10 h

Legida in Leipzig: Großes Polizeiaufgebot - Wenig Demonstranten

Legida in Leipzig

Großes Polizeiaufgebot - Wenig Demonstranten

2000 Polizisten waren im Einsatz, um Legida-Anhänger und Gegen-Demonstranten abzusichern. Am Ende versammeltensich jedoch weniger Islamkritiker und Sympathisanten als erwartet auf den Straßen Leipzigs.

Parteigründer und Sprecher der AfD, Bernd Lucke, lässt sich in Bremen feiern. dpa

AfD

Stürmischer Bundesparteitag in Bremen

Gegenanträge und Buh-Rufe: Beim Parteitag der AfD. geht es hoch her. Die Rivalitäten an der Spitze der rechtskonservativen Partei sind nicht zu übersehen. Auf der Tagesordnung steht eine neue Satzung.

Der kanadische Premier Harper kündigte härtere Anti-Terrorgesetze an. Reuters

Kampf gegen IS

Kanada verschärft Anti-Terrorgesetze

Nach den Anschlägen im vergangenen Herbst setzt sich Kanada zu Wehr. Premier Stephen Harper will schon Aufrufe zu Terror mit langen Jahren hinter Gittern bestrafen. Auch der Geheimdienst bekommt weitreichende Rechte.

Broker an der Wall Street: Auch wenn die US-Wirtschaft nicht so viele Arbeitsplätze erschuf wie erwartet - die Märkte reagierten positiv. Reuters

Börse New York

Wall Street verbucht Verluste

Das Wachstum der so brummenden US-Wirtschaft ist im vierten Quartal 2014 hinter den Erwartungen zurück geblieben. Die Stimmung an der Wall Street trübte das nachhaltig ein. Da half auch kein rekordnahes Konsumklima.

Der neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras begrüßt den Vertreter der Troika, Jeroen Dijsselbloem (nicht im Bild). Am Abend wurde bekannt, dass Athen alle geplanten Privatisierungsvorhaben stoppt. dpa

Griechenland

Chefs der Privatisierungsbehörde entlassen

Alexis Tsipras macht ernst: Der neue griechische Ministerpräsident stoppt alle Privatisierungsprogramme seines Landes mit sofortiger Wirkung. Die beiden Chefs der entsprechenden Agentur wurden entlassen.

US-Rapper Jay-Z kauft skandinavischen Online-Streaming-Dienst. dpa

Aspiro

Jay-Z kauft Musik-Streamingfirma

Jay-Z will Marktführer Spotify Konkurrenz machen Der New Yorker Rapper bot der skandinavischen Online-Streaming-Dienst Aspiro 50 Millionen Euro an - 90 Prozent der Anteile. Die Kartellbehörden müssen noch zustimmen.

Heino freut sich über den Karl-Valentins-Orden. In der Kabarett-Szene ist diese Auszeichnung für den deutschen Schlagersänger  umstritten. dpa

Aus aller Welt

Heino bekommt den Valentin-Orden

Thomas Gottschalk und Hape Kerkeling sind bereits Preisträger des Karl-Valentin-Ordens. Jetzt kann sich auch Heino über den Preis der Münchner Faschingsgesellschaft Narrhalla freuen. Seine Wahl hatte für Spott gesorgt.

Steuert Alexis Tsipras mit seiner Politik in die Pleite? AFP

Konsequenzen gegen Griechenland

„Tsipras steuert sein Land in die Pleite“

Nach dem Eklat zwischen Athen und der Euro-Gruppe fordern Unions-Politiker „sichtbare Konsequenzen“ für Griechenland. Tsipras versuche, „das eigene Volk als Geisel zu nehmen“ und stehe für „eine Politik des Bankrotts“.

Markenstimme

40 Prozent des deutschen Endenergieverbrauchs fallen im Bereich Wärme an – hier bieten erdgasbasierte Heizsysteme die kostengünstigste Option, Emissionen einzusparen. Eine Emissionsreduktion von bis zu etwa 18 Millionen Tonnen CO2-Äquivalent kann sogar zu negativen Vermeidungskosten erreicht werden, das heißt die Maßnahme rechnet sich für Hausbesitzer und Klima gleichermaßen. Harald Pettersen / Statoil

Studie zum Wärmemarkt

Bis zu 40 Millionen Tonnen CO2 kostenneutral einsparbar

Ziel der Bundesregierung ist es, die Treibhausgasemissionen im Bereich der Gebäudewärme zu senken, denn 40 Prozent der Energie werden hier verbraucht. Eine EWI-Studie zeigt, welche Heizsysteme sich lohnen.

Um vollen Zugriff direkt von Ihrem Homescreen zu erhalten, fügen Sie diese App zum Homescreen hinzu.

Setzen Sie ein Bookmark-Icon auf Ihren Homescreen für einen schnellen Zugriff auf Handelsblatt Online.

Zur Anleitung