Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.07.2000

18:03 Uhr

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Lufthansa hat im Mai 2000 die Zahl ihrer Passagiere um 11,5 % auf 4,4 Mill. im Vergleich zur Vorjahresperiode erhöht. Das teilte die Fluggesellschaft am Donnerstag in Frankfurt mit.

Der Sitzladefaktor habe sich um 3,9 %punkte auf 77,2 % erhöht. Die angebotenen Sitzkilometer seien um 4,2 % auf rund 10,9 Mrd. Kilometer gestiegen. Dabei habe die Fluglinie rund 8,4 Mrd. Sitzkilometer verkauft.

Dies entspreche einem Zuwachs von 9,9 %. Zudem habe Lufthansa Cargo die Transportmenge des Vorjahres um 4,5 % auf 152.000 Tonnen an Fracht und Post erhöht.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×