Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.06.2000

17:33 Uhr

dpa KIEW. Das ukrainische Kernkraftwerk Tschernobyl wird mehr als 14 Jahre nach der Atomkatastrophe im Dezember dieses Jahres endgültig geschlossen. "Wir werden Tschernobyl bis zum 15. des Monats abschalten", kündigte Präsident Leonid Kutschma am Montag nach einem Gespräch mit US-Präsident Bill Clinton in Kiew an. Trotz westlicher Proteste hatte die Ukraine in einem baugleichen Nachbarblock in Tschernobyl noch in diesem Jahr Atomstrom produziert.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×