Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.06.2000

12:35 Uhr

dpa-afx FRANKFURT. Der Platzierungspreis für Aktien der United Visions AG liegt bei 24,00 Euro. Wie der Konsortialführer Deutsche Genossenschaftsbank AG am Montag in Frankfurt mitteilte, endete die Zeichnungsfrist am 16. Juni. Das Zeichnungsvolumen überstieg das angebotene Aktienvolumen um das 15,6-fache. Wegen der hohen Überzeichnung wird die Ausgabe der Aktie beschränkt. Bei einer Mindestzeichnungsmenge von 75 Aktien erhält jedes zehnte Depot 75 Aktien.

58% des Emissionsvolumens wurden bei inländischen Privatanlegern platziert. 3% wurden direkt von der Gesellschaft zugeteilt, 39 % erhielten institutionelle Anleger.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×