Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2001

15:20 Uhr

dpa WERMELSKIRCHEN. Deutschlands führende Bau- und Heimwerkerkette OBI hat im Jahr 2000 die Umsatzmarke von 8 Mrd. DM überschritten. Der Gesamtumsatz der Firmengruppe mit weltweit 435 Märkten sei um 8,1 % auf 8,2 Mrd. DM gestiegen, teilte OBI am Freitag in Wermelskirchen mit. Bereinigt um neue Verkaufsflächen betrage das Umsatzwachstum 2,2 %. Weltweit beschäftigt OBI 23 000 Mitarbeiter. Der 100. ausländische Markt soll im Februar in China eröffnet werden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×