Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2003

20:10 Uhr

2003 Wachstum erwartet

AWD will 50 Cent Dividende zahlen

Der Finanzdienstleister AWD will nach eigenen Angaben für 2002 eine Dividende von 0,50 Euro zahlen. Dies entspreche einer Dividendenrendite von fünf Prozent, teilte AWD am Mittwochabend in einer Pflichtveröffentlichung mit.

Reuters HANNOVER. Damit liegt die Ausschüttung erwartungsgemäß unter der außergewöhnlich hohen Vorjahresdividende von 0,70 Euro, in die einmalige Zinserträge aus den Einnahmen des Börsenganges eingeflossen waren.

Zugleich bestätigte der AWD-Vorstand trotz des schwierigen konjunkturellen Umfeldes seine Prognose für 2003, bei Umsatz und Ergebnis weiterhin im zweistelligen Prozentbereich zu wachsen. Zum Geschäftsverlauf für 2002 machte AWD keine Angaben. In den ersten neun Monaten hatte das Unternehmen für das Gesamtjahr ein prozentual zweistelliges Wachstum prognostiziert. Der AWD-Umsatz war bis Ende September um 16,7 Prozent auf 316,4 Millionen Euro gewachsen, der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) um 19,2 Prozent auf 18 Millionen Euro.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×