Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.07.2000

10:21 Uhr

vwd NEW YORK. Der Hersteller von Glasfasertechnik, JDS Uniphase Corp, übernimmt einem Bericht des "Wall Street Journal" (WSJ) zufolge Inc für 41 Mrd $ in Aktien seinen Konkurrenten SDl . Wie das Blatt in seiner Montagausgabe schreibt, entspricht das von den Boards beider Unternehmen gebilligte Gebot von JDS einer Prämie auf den letzten SDL-Kurs von fast 50 %. Die Übernahme dürfte die bisher teuerste im Technologiebereich sein.

Ein Grund für den hohen Preis dürfte ein gleizeitig von Corning Inc, Corning, gemachtes Übernahmegebot für SDL gewesen sein. Wie das "WSJ" weiter schreibt, dürften sich angesichts des fortschreitenden Konzentrationsdrucks in diesem Sektor die US-Wettbewerbsbehörden für den Fall interessieren. JDS Uniphase hatte erst am 30. Juni E Dynamics Inc-Tec für 15 Mrd $ übernommen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×