Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2001

09:56 Uhr

dpa BIEL. Die Schweizer Tochter des deutschen Software- Konzerns SAP hat im vergangenen Geschäftsjahr weiter zugelegt. Im Jahr 2000 wuchs der Umsatz der SAP Schweiz um 50,7 Mill. Franken auf 333,4 Mill. Franken (rund 213,4 Mio Euro/416 Mill. DM). Mehr als zwei Drittel aller abgewickelten Aufträge basierten auf der E-Business-Plattform, teilte SAP Schweiz am Montag mit. Der reine Produkt-Umsatz erhöhte sich im Geschäftsjahr 2000 um 42 Mill. auf 252,3 Mill. Franken.

In der Schweiz beschäftigt SAP 369 Mitarbeiter. Den Angaben zufolge sind im vergangenen Geschäftsjahr 65 neue Arbeitsplätze geschaffen worden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×