Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.07.2000

14:39 Uhr

dpa-afx HELSINKI (dpa-AFX) - Der finnische Telekommunikationsausrüster Nokia Corp. hat ein Rückaufprogramm für 36 Mill. Aktien ab dem 4. August angekündigt.

Der Vorstand mache damit von einer durch die Hauptversammlung am 22. März erteilten Ermächtigung Gebrauch, hieß es in einer Mitteilung vom Freitag. Gezahlt werden solle der marktübliche Preis.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×