Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2001

13:55 Uhr

vwd LONDON. Der Online-Reiseanbieter Ebookers.com plc, London, hat gemeinsam mit dem Technologie-Infrastrukturanbieter Capxnow eine Absichtserklärung unterzeichnet, wonach auf allen europäischen Seiten des Internet-Angebots von Ebookers.com Flugauktionen angeboten werden sollen. Mit der Einführung dieser neuen Möglichkeit wird nach einer Unternehmensmitteilung für das zweite Quartal 2001 gerechnet. Es solle später auch auf andere Produkte und Dienstleistungen aus dem Reisesektor, wie zum Beispiel Hotels und Autovermietungen, erweitert werden.

Finanziell basiert den Angaben zufolge die Vereinbarung mit Capxnow auf dem Modell einer Beteiligung am Umsatz von Ebookers.com. Nennenswerte Entwicklungskosten dürften auf Ebookers.com nicht zukommen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×