Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2001

20:55 Uhr

Handelsblatt

Adaptive: Umsätze unter den Erwartungen

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Für den Hersteller von Breitbandnetzwerken Adaptive Broadband kann das neue Jahr fast nur noch besser werden. Das Unternehmen gab am Dienstag bekannt, dass die Umsatzerwartungen für das zweite Quartal verfehlt werden.

Vermutlich werden nur rund acht Millionen Dollar an Rückflüssen erzielt. Ursprünglich gingen die Analysten von 31 Millionen Dollar Umsatz aus. Gründe für diesen Umsatzeinbruch sieht das Management hauptsächlich darin, dass der größte US-Kunde des Unternehmens seine Neuinvestitionen auf Grund der schlechten Konjunkturlage verschoben hat. Die Adaptive Aktie musste daher gleich zu Beginn des Handels Kursverluste bis zur Hälfte des Börsenwertes hinnehmen und notierte bei drei Dollar. Das Unternehmen hält auch weiterhin an der Fusion mit dem Western Multiplex fest. Western stellt Zubehör für die Datenübertragung her.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×