Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.02.2001

21:31 Uhr

rtr PARIS. Die französische Fluggesellschaft Air France hat nach eigenen Angaben im dritten Quartal 2000/01 mehr umgesetzt. Wie Air France am Mittwoch in Paris mitteilte, stieg der Umsatz im Berichtszeitraum (per 31. Dezember) um 22,4 % auf 3,155 Mrd. ? von 2,577 Mrd. ? ein Jahr zuvor. In den neun Monaten zum Ende Dezember habe sich der Umsatz um 20,2 % auf 9,28 Mrd. ? verbessert. Air France führte den Anstieg auf höhere Passagierzahlen zurück. Angaben zum Gewinn machte die Fluggesellschaft nicht.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×