Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.07.2000

12:34 Uhr

Reuters LONDON. Die Deutschen Bank Global Equities hat ihre Schätzung für den "fairen Wert" der Aktie des Touristikkonzerns Preussag auf 31 Euro von zuvor 38 Euro gesenkt. Die Empfehlung für die Aktie wurde bei "Underperform" beibehalten, teilten die Analysten am Dienstag in London mit. Diese Bewertung spiegele die Änderungen bei der Strategie und die Unsicherheiten über die kommenden Ergebnisse bei der Preussag wider.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×