Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2001

12:32 Uhr

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien des NEMAX-50-Wertes Singulus Technologies haben am Mittwoch durch die am Vorabend veröffentlichten Geschäftszahlen für 2000 wieder Rückenwind bekommen. Sie kletterten bis 11.15 Uhr um 19,37 Prozent auf 20,77 Euro, während die Wachstumswerte im Nemax 50 1,48 Prozent auf 2.160,76 Zähler abgaben. Am Dienstag hatte der Kurs in Folge von Presseberichten über ein rückläufiges Geschäft des Unternehmens um 37 Prozent nachgegeben.

Die guten Zahlen wiesen der Aktie den Weg nach oben, sagte eine Händlerin der BNP. Wegen des kurzfristigen Vertrauensverlustes mache der Titel die Verluste des Vortages aber nicht in demselben Tempo wieder wett, sagte die Brokerin. In dem instabilen Börsenklima würden negative Nachrichten höher bewertet als die guten.

Der Hersteller von Produktionsanlagen für CDs und DVDs hat im vergangenen Jahr eigenen Angaben zufolge mit 730 Mill. DM einen Rekordumsatz erzielt. Im Jahr 1999 lag der Umsatz noch bei 346,70 Mill. DM. Der Jahresüberschuss habe sich voraussichtlich von 46 Mill. DM auf knapp 100 Mill. DM verdoppelt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×