Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2001

07:24 Uhr

Handelsblatt

Aktien Hongkong zum Mittag etwas leichter

Etwas leichter präsentieren sich die Aktienkurse in Hongkong am Montagmittag (Ortszeit). Der Hang-Seng-Index (HSI) gab in der ersten Sitzungshälfte 0,4 % bzw. 68,61 Punkte auf 15 379,0 nach.

vwd HONGKONG. Etwas leichter präsentieren sich die Aktienkurse in Hongkong am Montagmittag (Ortszeit). Der Hang-Seng-Index (HSI) gab in der ersten Sitzungshälfte 0,4 % bzw. 68,61 Punkte auf 15 379,0 nach. Das Volumen ist gering mit gehandelten Aktien im Wert von 6,39 Mrd HK-$. Der Subindex der Immobilienwerte steigt um 0,3 % auf 19 727,96 Stellen und stütze den HSI, da die Anleger auf weitere Zinssenkungen der US-Notenbank spekulierten, heißt es. New World Development steigen 7,4 % auf 12,35 HKD. Kurzfristig wird weiter mit stabilen Aktienkursen gerechnet, wobei Immobilien- und Bankentitel den Index stützen sollten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×