Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Schlagzeilen

Alle Handelsblatt Schlagzeilen chronologisch

Nordzucker: Höhere Zuckerpreise sorgen für Gewinnsprung

Nordzucker

Höhere Zuckerpreise sorgen für Gewinnsprung

Nordzucker hat im abgelaufenen Quartal durch die höheren Zuckerpreise am Weltmarkt einen deutlichen Gewinnsprung erzielt. Ab Oktober muss die Branche aber das Wegfallen der Mindestpreise in der EU verkraften.

CTS Eventim: Tickethändler will auch mit Zukäufen wachsen

CTS Eventim

Tickethändler will auch mit Zukäufen wachsen

Der Ticketvermarkter CTS Eventim ist gut ins neue Jahr gestartet. Dank der Übernahme eines Konzertveranstalters konnten Umsatz und Gewinn kräftig gesteigert werden. Das beflügelt weitere Zukaufwünsche.

Argentinische Staatsanleihen: Deutsche Anleger in der Warteschleife

Argentinische Staatsanleihen

Premium Deutsche Anleger in der Warteschleife

16 Jahre nach der Staatspleite hat Argentinien die meisten Anleihe-Gläubiger ausbezahlt. Doch noch immer warten viele deutsche Anleger auf ihr Geld. Sie stecken in einer Zwickmühle – und fühlen sich von dem Land...

von Jakob Blume

Volvo-Mutter : Geely gewinnt Rennen um malaysischen Autobauer

Volvo-Mutter

Geely gewinnt Rennen um malaysischen Autobauer

Die Volvo-Mutter Geeley sichert sich einen Zugang zum asiatischen Markt: Der chinesische Konzern beteiligt sich an einem malaysischen Autobauer – und sticht damit Peugeot, Renault und Suzuki aus.

NRW-Landtagswahl: Kein zusätzlicher Sitz für AfD

NRW-Landtagswahl

Kein zusätzlicher Sitz für AfD

Die nach der Landtagswahl in NRW ermittelte Sitzverteilung bleibt unverändert. Unstimmigkeiten bei der Auszählung wurden nun geprüft. Vieles ging zulasten der AfD, doch auch bei Stimmen für andere Parteien gab es Fehler.

Trump beim Papst: „Ich werde nicht vergessen, was Sie mir gesagt haben“

Trump beim Papst

„Ich werde nicht vergessen, was Sie mir gesagt haben“

US-Präsident Donald Trump gibt sich bei der Begegnung mit Papst Franziskus im Vatikan versöhnlich. Der Frieden stand im Mittelpunkt ihres Austauschs. Das offizielle Kommuniqué des Vatikans fällt jedoch dünn aus.

von Regina Krieger

Venezuela: Maduro bereitet trotz Protesten neue Verfassung vor

Venezuela

Maduro bereitet trotz Protesten neue Verfassung vor

Venezuelas Präsident Maduro treibt seine neue Verfassung voran. Die Opposition sieht sich in dem Plan benachteiligt. Währenddessen breiten sich in dem Land Plünderungen und Ausschreitungen weiter aus.

Bauindustrie: Branche peilt höheres Wachstum für 2017 an

Bauindustrie

Branche peilt höheres Wachstum für 2017 an

Nach dem ersten Quartal peilt die deutsche Bauindustrie mehr Wachstum an. Allein im März seien die Erlöse um gut 18 Prozent gestiegen. Details zur Jahresprognose will der Branchenverband Ende Mai bekanntgeben.

Technischer Hintergrund: Was man über „Thermofenster“ wissen sollte

Technischer Hintergrund

Was man über „Thermofenster“ wissen sollte

Bauherren schätzen Thermofenster, weil sie die Wohnung warm und die Kälte draußen halten. Autofahrer kennen den Begriff mittlerweile auch. Als Reizwort für weitere Abgastricksereien, - und zum Schutz der Dieseltechnik.

Dieselaffäre droht: Daimler-Razzien gehen weiter

Dieselaffäre droht

Daimler-Razzien gehen weiter

Die Ermittler suchen nach weiteren Beweisen für die Manipulation des Schadstoffausstoßes an Dieselfahrzeugen beim Autobauer Daimler. Nach Handelsblatt-Informationen werden die Razzien an elf Standorten fortgesetzt.

von Volker Votsmeier

DIHK-Präsident über Investitionen: Ein Zukunftssignal an die Bürger

DIHK-Präsident über Investitionen

Premium Ein Zukunftssignal an die Bürger

Die deutsche Konjunktur brummt, doch für vieles fehlt das Geld. Die neue Bundesregierung muss einen Investitionsvertrag schließen, fordert der DIHK-Präsident. Es wäre mehr als gute Wirtschaftspolitik. Ein Gastbeitrag.

von Eric Schweitzer

E-Mail-Affäre in Großbritannien: Wie ein Mann hochrangige Banker reinlegt

E-Mail-Affäre in Großbritannien

Wie ein Mann hochrangige Banker reinlegt

In Großbritannien trickst ein Mann, der sich Sinon Reborn nennt, bekannte Banker aus und verwickelt sie in einen regen E-Mail-Austausch. Die Affäre deckt gravierende Schwächen im Sicherheitssystem der Banken auf.

von Katharina Slodczyk

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×