Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.07.2000

09:47 Uhr

Reuters NEW YORK. Joseph Galli, COO des amerikanischen Online-Einzelhändlers Amazon.com, Joseph Galli, ist von seinem Posten zurück getreten und wird künftig den Internet-Dienstleister VerticalNet führen.

Galli habe seine Ämter als President und Chief Operating Officer aufgegeben, teilte Amazon.com am Dienstag mit. "Ich glaube, er trifft die für sich und seine familiären Umstände richtige Entscheidung", sagte Amazon-Gründer und-Chief Executive Officer (CEO) Jeff Bezos, der nun auch die Aufgaben des Amazon-President übernimmt. "Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute." Als President und CEO wird Galli bei VerticalNet Nachfolger von Mark Walsh, der zum Chairman des Unternehmens berufen worden ist.



Amazon gibt am Mittwoch Quartalszahlen bekannt. Die Amazon-Aktie gab 3-5/8 $ auf 35-1/8 $ ab. VerticalNet gewannen dagegen zwei $ auf 58-3/4 $.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×