Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2002

10:37 Uhr

Analyse

Goldman stuft europäischen Technologiesektor hoch

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat ihre Bewertung für den europäischen Technologiesektor auf "Neutral" von zuvor "Untergewichten" angehoben.

Reuters FRANKFURT. Goldman-Analyst Charles Elliott empfahl am Dienstag, Aktien mit einem niedrigeren Beta-Faktor wie SAP hinzuzufügen, da sich bestimmte Daten in den Bereichen Konsumelektronik und Unternehmenssoftware verbessert hätten. Unter Beta-Faktor versteht man die relative Schwankungsbreite eines Aktienkurses im Verhältnis zum Gesamtmarkt.



Dennoch liege der Fokus weiterhin auf Aktien, die einen hohen Beta-Faktor aufweisen wie Infineon, sagte der Analyst weiter. Die Kurse dieser Titel dürften selbst dann anziehen, wenn sich das Umfeld verschlechtere.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×