Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.08.2000

17:41 Uhr

dpa-afx LONDON. Die amerikanische Investmentbank Lehman Brothers hat ihre Kaufempfehlung für die Aktien des irischen Spezialisten für digitale Unterschriften Baltimore Technologies mit einem Kursziel von 750 Pence bekräftigt. Die Zahlen für das zweite Quartal hätten die Erwartungen weit übertroffen, erklärten die Analysten am Freitag.

Neben den starken Quartalszahlen sei der Auftrag von Commerce One entscheidend. Commerce One sei ein führendes B2B-Unternehmen und Geschäftspartner von SAP, weshalb die Experten für die nächsten drei bis vier Jahre einen Geschäftswert von rund 10 Mill.$ ansetzen. Außerdem schließen sie als Folge mögliche Allianzen zwischen SAP und Baltimore Technologies nicht aus.

Desweiteren verringere das Unternehmen seinen Abstand auf den Marktführer Entrust. Baltimore Technolgies erreichte einen Umsatz von 25 Mill.$ , Entrust konnte im Vergleich 29 Mill.$ vorweisen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×