Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2001

17:09 Uhr

dpa-afx LONDON. Die US-Investmentbank Lehman Brother rechnet neben einem Bankrott mit einem neuen Liquiditätsverbrauchs-Rekord von Letsbuyit.com . In einer am Donnerstag in London veröffentlichten Studie gehen die Analysten davon aus, dass Letsbuyit.com 66 Mill. Euro Börsenkaptial innerhalb von sechs Monaten verbraucht habe. Bisher habe der Rekord bei boo.com gelegen, die 190 Mill. Euro Kapital in 18 Monaten "verbrannt" haben.

Lehman Brothers hält auch eine eventuelle Übernahme des niederländischen Internethändeler durch Coshopper.com für aussichtslos. Selbst durch diese Maßnahme könne Letsbuyit.com nicht gerettet werden, hieß es. Das Internet-Kaufhaus sei neben boo.com ein weiteres Beispiel dafür, dass ein Alleingang eines landesübergreifenden Web-Handels mit Lagerbestand so gut wie unmöglich sei.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×