Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.06.2000

09:30 Uhr

dpa-afx PARIS. France Telecom erwartet in diesem Jahr einen zusätzlichen Vorsteuergewinn in Höhe von 2,5 Mrd. Euro aus dem Verkauf seiner Anteile an der mexikanischen Telekomgruppe Telefonos de Mexico (Telmex). Wie das Unternehmen am Dienstag in Paris mitteilte, hat es seine 53 Mill. American Depositary Shares an Telmex zu je 53,25 $ verkauft.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×