Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.02.2004

11:22 Uhr



Bundesgerichtshof
Anwaltsrecht


BRAGO § 6 Abs. 1

Bei Aktivprozessen einer Sozietät von Steuerberatern und Rechtsanwälten hat insbesondere bei der Einziehung von Honorarforderungen die Sozietät Vorsorge dafür zu treffen, dass diese Aufgabe durch ein anwaltliches Sozietätsmitglied allein erledigt wird; eine Erhöhungsgebühr nach § 6 Abs. 1 Satz 2 BRAGO fällt daher nicht an.

BGH-Beschluss vom 05.01.2004 - II ZB 22/02





Quelle: DER BETRIEB, 25.02.2004

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×