Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Agentur

ap 

  • Associated Press
  • Nachrichtenagentur

Die Nachrichtenagentur Associated Press (AP) hat ihren Hauptsitz in New York City. Sie wurde bereits 1848 gegründet, betreibt heute mehr als 240 Büro in fast 100 Ländern weltweit und beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter.

    Weitere Artikel dieses Autors

    Lettland: EZB-Ratsmitglied bestreitet Bestechungsvorwürfe

    Lettland

    EZB-Ratsmitglied bestreitet Bestechungsvorwürfe

    Lettlands EZB-Ratsmitglied soll eine sechsstellige Summe an Bestechungsgeldern eingestrichen haben. Eine Bank gerät dadurch in Schieflage.

    Politische Krise: Maledivischer Präsident strebt Verlängerung des Ausnahmezustands an

    Politische Krise

    Maledivischer Präsident strebt Verlängerung des Ausnahmezustands an

    Die politische Krise auf den Malediven hält an. Präsident Abdulla Yameen will nun den Ausnahmezustand um zwei Wochen verlängern lassen.

    Vorwurf der Erpressung: Wie ein EZB-Ratsmitglied lettische Banken geschröpft haben soll

    Vorwurf der Erpressung

    Wie ein EZB-Ratsmitglied lettische Banken geschröpft haben soll

    EZB-Ratsmitglied Rimsevics soll in seiner Heimat Bestechungsgelder erpresst haben. Eine Bank hat nun ausgepackt, wie er dabei vorging.

    Naher Osten: Israel greift Ziele im Gazastreifen an

    Naher Osten

    Israel greift Ziele im Gazastreifen an

    Die Spannungen entlang der Grenze zum Gazastreifen nehmen zu. Katar versichert jedoch, keine der Parteien sei an einer Eskalation der Lage interessiert.

    „Jüdische Täter“: Israel verurteilt polnische Äußerung zu Holocaust

    „Jüdische Täter“

    Israel verurteilt polnische Äußerung zu Holocaust

    Die Äußerungen von Polens Ministerpräsident über „jüdische Täter“ im Holocaust sorgen weiter für Entrüstung in Israel.

    Royale Hochzeit: Diskussion um Meghan Markles Brautkleid

    Royale Hochzeit

    Diskussion um Meghan Markles Brautkleid

    Die Briten fiebern der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle entgegen. Vor allem das Brautkleid sorgt für Spekulationen.

    Newsblog – Blockchain, Bitcoin, Ripple: „Die Bitcoin-Regulierung könnte vorteilhaft für den Markt sein“

    Newsblog – Blockchain, Bitcoin, Ripple

    „Die Bitcoin-Regulierung könnte vorteilhaft für den Markt sein“

    Nach dem massiven Ausverkauf erholt sich der Bitcoin. Das Handelsblatt hat die wichtigsten Fragen zum Thema beantwortet. Sehen Sie hier das Video.

    US-Präsidentschaftswahl: Trump wettert wieder gegen Russland-Ermittlungen

    US-Präsidentschaftswahl

    Trump wettert wieder gegen Russland-Ermittlungen

    Mit einer Tirade von Tweets kommentiert der US-Präsident die Klageschrift gegen 13 Russen, die sich in die Wahl 2016 eingemischt haben sollen – und widerspricht sich selbst.

    Protestmarsch: Trump kündigt bessere Hintergrundchecks für Waffenverkäufe an

    Protestmarsch

    Trump kündigt bessere Hintergrundchecks für Waffenverkäufe an

    Ein Amoklauf an einer amerikanischen High-School hat landesweite Schüler-Proteste ausgelöst. Nun will sich US-Präsident Donald Trump mit ihnen treffen.

    Ungarns Ministerpräsident: Orban sieht Christentum als letzte Hoffnung Europas

    Ungarns Ministerpräsident

    Orban sieht Christentum als letzte Hoffnung Europas

    Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban kritisiert den liberalen Migrationskurs führender Politiker – und setzt seine Hoffnungen in das Christentum.

    Syrien: Einmarsch syrischer Kräfte in Afrin steht bevor

    Syrien

    Einmarsch syrischer Kräfte in Afrin steht bevor

    Die Türkei führt eine harte Militärkampagne gegen die Kurden in Nordsyrien. Nun soll die Assad-Armee den Kurden zu Hilfe kommen.

    Politische Werbung: Facebook will Wahlwerbung mit Postkarten verifizieren

    Politische Werbung

    Facebook will Wahlwerbung mit Postkarten verifizieren

    Um eine Beeinflussung der US-Zwischenwahlen dieses Jahr zu verhindern, greift der Tech-Gigant zu einem ungewöhnlichen Mittel: Postkarten.

    Streit um Äußerungen zum Holocaust: Hakenkreuz-Schmierereien an polnischer Botschaft in Tel Aviv

    Streit um Äußerungen zum Holocaust

    Hakenkreuz-Schmierereien an polnischer Botschaft in Tel Aviv

    Polen und Israel streiten weiter über Äußerungen zum Holocaust. Israels Ministerpräsident Netanjahu telefoniert mit seinem Amtskollegen – und weist ihn zurecht.

    Amok-Warnung übersehen: Trump sieht FBI-Fokus auf Russland-Affäre als Ursache für Ermittlungsfehler

    Amok-Warnung übersehen

    Trump sieht FBI-Fokus auf Russland-Affäre als Ursache für Ermittlungsfehler

    Das FBI war einem Hinweis über den Florida Attentäter nicht nachgegangen. Trump macht die laufenden Russland-Ermittlungen dafür verantwortlich.

    Nach Parkland-Shooting: Tausende demonstrieren in Florida für schärfere Waffengesetze

    Nach Parkland-Shooting

    Tausende demonstrieren in Florida für schärfere Waffengesetze

    Die Zahl der Amokläufe an US-High Schools steigt weiter - die Waffengesetzgebung bleibt. Nun fordern vor allem junge Menschen einen Wandel.

    13 Tote: Hubschrauber von mexikanischem Innenminister stürzt bei Erdbebenflug ab

    13 Tote

    Hubschrauber von mexikanischem Innenminister stürzt bei Erdbebenflug ab

    Wieder erschüttert ein Erdstoß Mexiko. Diesmal gibt es keine Todesopfer. Doch dann stürzt der Helikopter des Innenministers auf eine Menschengruppe.

    Holocaust-Äußerung: Israels Premier Netanjahu empört über Polens Regierungschef

    Holocaust-Äußerung

    Israels Premier Netanjahu empört über Polens Regierungschef

    Mateusz Morawiecki sorgt auf der Münchner Sicherheitskonferenz für einen Eklat. Er macht Juden mitverantwortlich für den Holocaust.

    Aseman Air: Iranisches Passagierflugzeug abgestürzt – 66 Tote

    Aseman Air

    Iranisches Passagierflugzeug abgestürzt – 66 Tote

    Ein Passagierflugzeug der Aseman Air ist über einer iranischen Kleinstadt abgestürzt. Alle 66 Menschen an Bord kamen ums Leben.

    Parlamentswahl: Berlusconi kämpft in Italien gegen die Populisten

    Parlamentswahl

    Berlusconi kämpft in Italien gegen die Populisten

    Immer wieder schien er ins politische Abseits manövriert, immer wieder kehrte er zurück: Bei der Parlamentswahl will es Berlusconi noch einmal wissen.

    US-Bundesstaat Utah: Romney kandidiert für Senat

    US-Bundesstaat Utah

    Romney kandidiert für Senat

    Der Republikaner Mitt Romney kandidiert im Bundesstaat Utah für einen Senatssitz – und will die „Werte Utahs“ nach Washington bringen.

    Nach Yücel-Freilassung: Sechs Journalisten in der Türkei zu lebenslanger Haft verurteilt

    Nach Yücel-Freilassung

    Sechs Journalisten in der Türkei zu lebenslanger Haft verurteilt

    Deniz Yücel ist zwar frei, doch werden im selben Gerichtsgebäude sechs türkische Journalisten zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt.

    Urteil in Belgien: Gericht verbietet Facebook Sammeln von Nutzerdaten

    Urteil in Belgien

    Gericht verbietet Facebook Sammeln von Nutzerdaten

    Facebook darf in Belgien keine Daten mehr über seine Nutzer sammeln, bereits erworbene muss es löschen. Andernfalls droht eine hohe Geldstrafe.

    Hilfsorganisation: Oxfam: Missbrauchsskandal „beschämt uns auf Jahre“

    Hilfsorganisation

    Oxfam: Missbrauchsskandal „beschämt uns auf Jahre“

    Die Hilfsorganisation Oxfam will eine unabhängige Kommission einsetzen, um die Missbrauchsvorwürfe in Haiti aufarbeiten zu lassen.

    Anadolu: Mehrere Journalisten in der Türkei zu lebenslang verurteilt

    Anadolu

    Mehrere Journalisten in der Türkei zu lebenslang verurteilt

    Sechs Journalisten sollen angeblich am gescheiterten Putschversuch in der Türkei beteiligt gewesen sein. Dafür sind sie nun verurteilt worden.

    Einwanderung: US-Senatoren können sich auf kein Migrationsgesetz einigen

    Einwanderung

    US-Senatoren können sich auf kein Migrationsgesetz einigen

    Zwei Entwürfe, keine Einigung: Die Zukunft von etlichen undokumentierten jungen Menschen in den USA bleibt weiterhin ungewiss.

    Nach Florida-Schießerei: New Yorker Ex-Bürgermeister Bloomberg ruft zur Anti-Waffen-Demo auf

    Nach Florida-Schießerei

    New Yorker Ex-Bürgermeister Bloomberg ruft zur Anti-Waffen-Demo auf

    Bloomberg fordert zur Unterstützung von Initiativen gegen Waffengewalt auf. Andere US-Politiker äußern sich zurückhaltend.

    Anschlag im November 2015: Haftstrafen und ein Freispruch im Pariser Terrorprozess

    Anschlag im November 2015

    Haftstrafen und ein Freispruch im Pariser Terrorprozess

    130 Menschen wurden bei dem Terrorangriff in Paris im November 2015 getötet. Ein Angeklagter muss für fünf Jahre ins Gefängnis, ein anderer für zwei.

    Nato: Höheres Verteidigungsbudget von Mitgliedstaaten gefordert

    Nato

    Höheres Verteidigungsbudget von Mitgliedstaaten gefordert

    Nato-Generalsekretär Stoltenberg ruft die Mitglieder aus Europa und Kanada auf, ihren Verteidigungshaushalt zu erhöhen, um sich besser schützen zu können.

    Brexit: Außenminister Johnson will Skeptiker beruhigen

    Brexit

    Außenminister Johnson will Skeptiker beruhigen

    Der Brexit rückt immer näher. Nun versucht der britische Außenminister Boris Johnson seinen Landsleuten die Angst vor dem Brexit zu nehmen.

    Nahostpolitik: US-Regierung erhöht Hilfen für Jordanien

    Nahostpolitik

    US-Regierung erhöht Hilfen für Jordanien

    Trotz anderslautender Drohungen von US-Präsident Donald Trump will die US-Regierung ihre Hilfszahlungen an Jordanien erhöhen.

    Sex-Vorwürfe & Korruptionsanschuldigungen: Oxfam-Chef und Ex-Staatspräsident in Guatemala festgenommen

    Sex-Vorwürfe & Korruptionsanschuldigungen

    Oxfam-Chef und Ex-Staatspräsident in Guatemala festgenommen

    Oxfam: Die Organisation, die eigentlich Bedürftigen helfen soll, steht in dieser Woche im Kreuzfeuer. Ihr Chef wurde in Guatemala festgenommen.

    US-Präsident: Trump bezahlte Pornostar aus eigener Tasche

    US-Präsident

    Trump bezahlte Pornostar aus eigener Tasche

    Donald Trump hat eine Pornodarstellerin aus eigener Tasche bezahlt. Für 130.000 Dollar sollte sie eine Begegnung verschweigen.

    Dänemark: Prinz Henrik gestorben

    Dänemark

    Prinz Henrik gestorben

    Nach schwerer Krankheit ist der Prinzgemahl der dänischen Königin Margrethe gestorben. Der gebürtige französische Graf wurde 83 Jahre alt.

    Terrorismus: „Chelsea Bomber“ muss lebenslang ins Gefängnis

    Terrorismus

    „Chelsea Bomber“ muss lebenslang ins Gefängnis

    Reue habe der 30-Jährige nicht gezeigt. Er soll sogar versucht haben, Mitgefangene für Terrorismus zu gewinnen.

    Nordsyrien: Türkische Granaten explodieren nahe Krankenhaus in Afrin

    Nordsyrien

    Türkische Granaten explodieren nahe Krankenhaus in Afrin

    Türkische Artilleriegranaten sind nahe des einzigen Krankenhauses der kurdischen Enklave Afrin eingeschlagen. Ein Mensch wurde getötet.

    Wikileaks-Gründer: Britisches Gericht hält Haftbefehl gegen Assange aufrecht

    Wikileaks-Gründer

    Britisches Gericht hält Haftbefehl gegen Assange aufrecht

    Wikileaks-Gründer Assange muss auch weiterhin in der ecuadorianische Botschaft in London ausharren. Eine Aufhebung des Haftbefehls wurde abgelehnt.

    Prozess gegen 16-jährige Palästinenserin: Israel schließt Öffentlichkeit aus

    Prozess gegen 16-jährige Palästinenserin

    Israel schließt Öffentlichkeit aus

    Der Prozess gegen Ahed Tamimi hat begonnen – allerdings ohne die Öffentlichkeit. Laut Gericht aus Jugendschutzgründen.

    Julian Assange: Britische Richterin entscheidet über Haftbefehl von Wikileaks-Gründer

    Julian Assange

    Britische Richterin entscheidet über Haftbefehl von Wikileaks-Gründer

    Anfang Februar hatte das Gericht noch die Erlassung des Haftbefehls verweigert. Nun gibt es eine neue Chance für Wikileaks-Gründer Assange.

    Kryptowährung: Bitcoin-Boom auf Island – Stromkonzern fürchtet Energienotstand

    Kryptowährung

    Bitcoin-Boom auf Island – Stromkonzern fürchtet Energienotstand

    Wegen der günstigen Stromerzeugung sind viele Rechenzentren nach Island gezogen. Die Bitcoin-Produzenten verbrauchen schon mehr Strom als alle Privathaushalte.

    Korruptionsprozess: Vertraute der südkoreanischen Ex-Präsidentin Park zu Haft verurteilt

    Korruptionsprozess

    Vertraute der südkoreanischen Ex-Präsidentin Park zu Haft verurteilt

    Im Korruptionsskandal um Südkoreas Ex-Präsidentin Park gibt es ein erstes Urteil. Park steht ebenfalls vor Gericht – auch ihr droht eine Strafe.

    Umweltschutz: US-Regierung will Methan-Regulierung ersetzen

    Umweltschutz

    US-Regierung will Methan-Regulierung ersetzen

    Ex-Präsident Obama hatte die Einschränkung des schädlichen Methan durchgesetzt. Das US-Innenministerium will wieder Energiekonzerne bevorzugen.

    Trumps 4,4-Billionen-Dollar-Haushalt: „Wir werden das stärkste Militär haben, das wir jemals hatten, bei weitem“

    Trumps 4,4-Billionen-Dollar-Haushalt

    „Wir werden das stärkste Militär haben, das wir jemals hatten, bei weitem“

    Präsident Trump bleibt sich bei seinem Haushaltsentwurf treu: Mehr Ausgaben beim Militär, Sparen bei den Armen. Kritik kommt nicht nur von Demokraten.

    Nahost-Konflikt: USA dementieren Gespräch über Annexion jüdischer Siedlungen

    Nahost-Konflikt

    USA dementieren Gespräch über Annexion jüdischer Siedlungen

    Das Weiße Haus bestreitet Annexionsgespräche mit Israel und verweist auf den Friedensprozess. Doch Palästina hat sich bereits von Trump abgewendet.

    Sexuelle Übergriffe: Weinsteins Taten wurden von der Firma offenbar geduldet

    Sexuelle Übergriffe

    Weinsteins Taten wurden von der Firma offenbar geduldet

    New Yorks Staatsanwalt beschuldigt die Führung der Weinstein Company, von den mutmaßlichen sexuellen Übergriffen des Filmmoguls gewusst zu haben.

    Haftfreilassung: China rügt Schweden im Streit um festgenommenen Buchhändler

    Haftfreilassung

    China rügt Schweden im Streit um festgenommenen Buchhändler

    Der Schwede Gui Minhai sitzt in Haft wegen des Verdachts chinesische Staatsgeheimnisse verraten zu haben. Die Forderung nach Freilassung weist China zurück.

    Kampf gegen Terrormiliz IS: Türkei macht USA schwere Vorwürfe

    Kampf gegen Terrormiliz IS

    Türkei macht USA schwere Vorwürfe

    Kurz vor einem Besuch des US-Außenministers in der Türkei wettert der türkische Amtskollege gegen das Vorgehen der USA im Kampf gegen die Terrormiliz IS. Das bilaterale Verhältnis sei sehr kritisch.

    Präsidentenamt in Südafrika: Südafrikas ANC fordert Präsident Zuma offiziell zum Rücktritt auf

    Präsidentenamt in Südafrika

    Südafrikas ANC fordert Präsident Zuma offiziell zum Rücktritt auf

    Seit Jahren stapeln sich die Korruptionsvorwürfe gegen Südafrikas Präsidenten Zuma. Jetzt hat ihn die Regierungspartei ANC offiziell zum Rücktritt aufgerufen.

    Airbag-Hersteller: Takata einigt sich mit Klägern in den USA

    Airbag-Hersteller

    Takata einigt sich mit Klägern in den USA

    Der Airbag-Hersteller hat vor Gericht eine Vereinbarung mit Dutzenden Klägern erzielt. Der Weg aus der Insolvenz ist damit geebnet.

    US-Bundesstaat: New York verklagt Weinstein und dessen Ex-Firma

    US-Bundesstaat

    New York verklagt Weinstein und dessen Ex-Firma

    Zig Frauen werfen dem Filmmogul sexuelle Belästigung vor. Der Staat New York macht ernst und verklagt Weinstein und dessen Ex-Unternehmen.

    US-Verteidigungsminister: Jim Mattis zweifelt an Nordkoreas Gesten

    US-Verteidigungsminister

    Jim Mattis zweifelt an Nordkoreas Gesten

    Nordkoreas Teilnahme an den Winterspielen ist ein erster Schritt Richtung Annäherung. Der US-Verteidigungsminister bleibt aber skeptisch.

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×