Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2001

16:51 Uhr

Handelsblatt

Apple Computer: Preissenkungen

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Apple Computer hat das neue Jahr mit weiteren Preissenkungen für professionelle Desktops und Notebooks begonnen. Im Durchschnitt liegen die Preissenkungen bei 23 Prozent oder 650 Dollar.

Apple

Computer dürfte damit eine Preissenkungsrunde bei den PC Herstellern einleiten, durch die die aufgelaufenen Lagerbestände abgebaut werden sollen. Die Höhe der Senkungen sind ein Warnzeichen, dass Apple die elf Wochen an Lagerbestände nicht erfolgreich senken konnte. Obwohl die Aktie historisch betrachtet preiswert bewertet sein mag, ist die Aktie nur haltenswert. Die zu hohen Lagerbestände, die bis das Unternehmen bis ins zweite Quartal belasten dürfte, und das nachlassende Konjunkturumfeld rechtfertigen keine höhere Einstufung.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×