Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.02.2001

19:24 Uhr

Handelsblatt

Audible: Vorübergehende Kurssprünge

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der Wert von Audible konnte am Freitag zu Begin des Handelstages um 130 Prozent steigen.

Schon kurze Zeit später mussten Börsianer jedoch starke Gewinnmitnahmen beobachten, die den Kurs des Internetanbieters von Zeitungen, Magazinen und Hörspielen wieder unter die Marke von 1,85 fallen ließen. Die Ursache für den plötzlichen Kursanstieg war die Mitteilung, dass Microsoft seinen Anteil an Audible um 10 Millionen Dollar erhöhen wird. Der Softwarehersteller war bereits vor dieser Transaktion größter Anteilseigner des Online-Providers. Unternehmensmeldungen zufolge will Audible den Erlös verwenden, um sein Angebot für Sprachübermittlungen an Handyanbieter zu erhöhen. Auch Kunden der Microsoft Windows Media sollen von diesem Service profitieren

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×