Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2001

17:57 Uhr

ap SANTIAGO. Der chilenische Exdiktator Augusto Pinochet ist am Montag wegen mehrerer Morde in der Zeit seiner Herrschaft angeklagt worden. Untersuchungsrichter Juan Guzman erneuerte damit eine schon frühere Anklage, die vom Obersten Gericht aus formalen Gründen aufgehoben worden war. Guzman ermittelt gegen Pinochet wegen der so genannten "Karawane des Todes", bei der im Herbst 1973 unmittelbar nach dem Militärputsch 75 politische Gegner ermordet wurden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×