Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2001

12:21 Uhr

Ausbau der Vermögensverwaltung

WestLB kauft US-Firma Gulfstream

Die Westdeutsche Landesbank (WestLB) baut ihr Vermögensverwaltungs-Geschäft aus. Am Donnerstag gab die WestLB den Kauf der US-Firma Gulfstream bekannt.

dpa DÜSSELDORF. Die Westdeutsche Landesbank (WestLB) baut ihre Sparte Vermögensverwaltung mit dem Kauf der US-Firma Gulfstream Global Investors Ltd. (Addison, Texas) aus. Die Gesellschaft sei der dritte Erwerb eines US-Unternehmens in der Sparte seit 1999, teilte die WestLB am Donnerstag in Düsseldorf mit. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Der unter dem Dach der WestAM gebündelte WestLB - Unternehmensbereich verwalte ein Vermögen von 38 Milliarden Euro (74,32 Mrd DM) für weltweit mehr als 500 institutionelle Kunden. Die WestAM habe Standorte in neun Ländern.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×