Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2002

14:53 Uhr

Ausstellung

KZ-Gedenkstätte Dachau wird neu gestaltet

In der neu gestalteten KZ-Gedenkstätte Dachau bei München werden künftig ehemalige Häftlinge selbst über ihr Leben und Leiden Auskunft geben.

dpa DACHAU. Die Ausstellungsmacher haben dazu mehrstündige Interviews mit 50 in- und ausländischen Ex-Häftlingen aufgezeichnet, wie Claus Grimm vom Haus der Bayerischen Geschichte am Dienstag in München berichtete.

Der erste Abschnitt der neu gestalteten Ausstellung soll am 3. Mai dieses Jahres eröffnet werden, ein zweiter und abschließender bis Ende dieses Jahres. Für die Neugestaltung haben der Bund und das Land Bayern zusammen 2,25 Mill. Euro (4,4 Mill. DM) zur Verfügung gestellt. Außerdem fließen den Angaben zufolge aus Bundes- und Landesmitteln 4,86 Mill. Euro in die nötigen Baumaßnahmen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×