Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2012

12:56 Uhr

ADAC-Preis Gelber Engel

Audi Q3 zum Lieblingsauto der Deutschen gewählt

Rund 330.000 Internetnutzer und Leser der „ADAC Motorwelt“ haben über die ihrer Meinung nach besten neuen Modelle abgestimmt. Bei den Gelben Engeln liegen Audi, BMW und Mercedes ganz vorn.

Mit dem Q3 setzt Audi auf das stark boomende Segment der so genannten Kompakt-SUV. dpa

Mit dem Q3 setzt Audi auf das stark boomende Segment der so genannten Kompakt-SUV.

MünchenDer Audi Q3 ist vom ADAC als „Lieblingsauto der Deutschen“ mit dem Gelben Engel 2012 ausgezeichnet worden. Auf dem zweiten Platz landete der BMW 1er vor dem Mercedes SLK. Rund 330.000 Internetnutzer und Leser der Zeitschrift „ADAC Motorwelt“ hätten über die besten neuen Modelle von 2011 abgestimmt, teilte der ADAC am Donnerstag in München mit, der die Preise in diesem Jahr zum achten Mal verlieh.

In der Kategorie „Auto der Zukunft" gewann der Volkswagen Passat TSI Ecofuel. Eine Expertenjury bewertete die aktuell auf dem deutschen Markt verfügbaren Fahrzeuge nach den Kriterien Alltagstauglichkeit, Wirtschaftlichkeit, Umweltverträglichkeit und Sicherheit. Entscheidend waren der schadstoffarme Erdgasantrieb und der Vielzahl der erhältlichen Fahrerassistenzsysteme.

Auf den Rängen zwei und drei folgten der Toyota Prius 1.8 Hybrid und der Opel Ampera. Der Skoda Superb fuhr auf Platz drei in der Kategorie „Qualität“ hinter dem Sieger BMW X5 und dem Zweiplatzierten Audi A5. Auch im Bereich „Innovation & Umwelt" ging der Gelbe Engel 2012 für die Entwicklung der Mulitkollisionsbremse (MKB) an den Wolfsburger Volkswagen-Konzern. Das System leitet nach einer ersten Kollision eine automatische Bremsung ein, um die Unfallfolgen zu reduzieren und weitere Kollisionen gegebenenfalls ganz zu vermeiden. Die MKB soll in der nächsten Generation des VW Golf verfügbar sein.

Als „bester Gebrauchter“ auf Basis der Ergebnisse in der Pannenstatistik und Kundenzufriedenheit wurde in der Kategorie „Qualität“ der BMW X5 vor dem Audi A5 ausgezeichnet. Als Persönlichkeit des Jahres wurde Daimler-Chef Dr. Dieter Zetsche der Gelbe Engel verliehen. Der ADAC würdigt damit seinen Einsatz für alternative Antriebe. Vorjahres-Preisträger Bernhard Mattes, Vorsitzender der Geschäftsführung von Ford, hielt die Laudatio. Die Preise wurden im Beisein von Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer heute in München an die Vorstandsvorsitzenden Dr. Norbert Reithofer (BMW) und Rupert Stadler (Audi), an VW-Entwicklungsvorstand Dr. Ulrich Hackenberg und VW-Konzernvorstand Christian Klingler sowie Dieter Zetsche überreicht.

Die beliebtesten Autos der Deutschen 2011

Mini

1. Smart Fortwo: 29.465 verkaufte Einheiten / 16,6 Prozent Marktanteil
2. Renault Twingo: 21.897 verkaufte Einheiten / 12,3 Prozent Marktanteil
3. Fiat 500: 16.929 verkaufte Einheiten / 9,5 Prozent Marktanteil

Kleinwagen

1. VW Polo:  90.720 verkaufte Einheiten  /  15,5 Prozent Marktanteil
2. Opel Corsa: 70.152 verkaufte Einheiten  /  12,0 Prozent Marktanteil
3. Ford Fiesta:  53.940 verkaufte Einheiten  /  9,2 Prozent Marktanteil

Kompaktwagen

1. VW Golf: 258.059 verkaufte Einheiten  /  32,0 Prozent Marktanteil
2. Opel Astra: 86.579 verkaufte Einheiten  /  10,8 Prozent Marktanteil
3. Ford Focus: 61.157 verkaufte Einheiten  /  7,6 Prozent Marktanteil

Mittelklasse

1. VW Passat:  103.507 verkaufte Einheiten  /  22,2 Prozent Marktanteil
2. Mercedes C-Klasse: 79.820 verkaufte Einheiten  /  17,1 Prozent Marktanteil
3. BMW 3er:  62.280 verkaufte Einheiten  /  13,4 Prozent Marktanteil

Obere Mittelklasse

1. BMW 5er:  59.756 verkaufte Einheiten  /  36,5 Prozent Marktanteil
2. Mercedes E-Klasse:  49,961 verkaufte Einheiten  /  30,5 Prozent Marktanteil
3. Audi A6: 46.076 verkaufte Einheiten  /  28,1 Prozent Marktanteil

Oberklasse

1. Mercedes CLS: 6.248 verkaufte Einheiten  /  21,0 Prozent Marktanteil
2. BMW 7er:  5.062 verkaufte Einheiten  /  17,0 Prozent Marktanteil
3. Mercedes S-Klasse:  4.730 verkaufte Einheiten  /  15,9 Prozent Marktanteil

Geländewagen

1. VW Tiguan:  45.662 verkaufte Einheiten  /  12,7 Prozent Marktanteil
2. BMW X1:  33.480 verkaufte Einheiten  /  9,3 Prozent Marktanteil
3. Dacia Duster:  22.726 verkaufte Einheiten  /  6,3 Prozent Marktanteil

Sportwagen

1. Mercedes E-Klasse Coupé:  11.410 verkaufte Einheiten  /  23,6 Prozent Marktanteil
2. Mercedes SLK: 8.610 verkaufte Einheiten  /  17,9 Prozent Marktanteil
3. Porsche 911: 6.373 verkaufte Einheiten  /  13,2 Prozent Marktanteil

Mini-Vans

1. Opel Meriva:  41.097 verkaufte Einheiten  /  19,0 Prozent Marktanteil
2. Nissan Qashqai:  32,651 verkaufte Einheiten  /  15,1 Prozent Marktanteil
3. Mercedes B-Klasse:  30.053 verkaufte Einheiten  /  13,9 Prozent Marktanteil

Großraumlimousinen

1. VW Touran:  55.416 verkaufte Einheiten  /  34,2 Prozent Marktanteil
2. VW Sharan:  22.055 verkaufte Einheiten  /  13,6 Prozent Marktanteil
3. Opel Zafira:  19.66 verkaufte Einheiten  /  12,1 Prozent Marktanteil

Quelle: KBA (Kraftfahrt-Bundesamt)

Von

dpa

Kommentare (4)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

General

19.01.2012, 13:29 Uhr

Schon toll, wie 330.000 Menschen sagen können das es das beste Auto ist und 99% nicht einmal damit gefahren oder nicht einmal drin gesessen haben.
Das ist mehr als lächerlich.

Anton

19.01.2012, 17:56 Uhr

Ich behaupte die Umfrage ist gefälscht, da der Audi Q3 noch nicht auf dem Markt ist!

Ist alles von Audi gedreht worden.

Anonymous

20.01.2012, 09:30 Uhr

So ein quatsch. Der Q3 ist seit ca. Juli 2011 bestellbar und seit ca. 4 Monaten wird ausgeliefert. Habe auf Hamburgs Straßen schon einige davon fahren sehen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×