Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.03.2011

16:19 Uhr

Bis zu zehn Prozent

Reifen werden teurer

Quelle:dpa

Der Hersteller Continental zieht am 1. Mai die Preise für Pkw-Reifen an. Doch nicht nur die Autofahrer müssen tiefer in die Tasche greifen.

Ein Aufkleber mit dem Logo der Continental AG klebt in einem Versandlager in Isernhagen bei Hannover auf einem Reifen. Quelle: dpa

Ein Aufkleber mit dem Logo der Continental AG klebt in einem Versandlager in Isernhagen bei Hannover auf einem Reifen.

Hannover/ReichshofJe nach Modell werden die Gummis zwischen 5 und 10 Prozent teurer, kündigte das Unternehmen an. Grund für die Preissteigerung seien die hohen Rohstoffkosten.

Auch Radfahrer trifft diese Entwicklung: Mit der gleichen Begründung wie Continental verlangt der Hersteller Schwalbe für Fahrradreifen und -schläuche bis zu 8 Prozent mehr, erklärte eine Sprecherin.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×