Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.03.2011

16:19 Uhr

Ein Aufkleber mit dem Logo der Continental AG klebt in einem Versandlager in Isernhagen bei Hannover auf einem Reifen. Quelle: dpa

Ein Aufkleber mit dem Logo der Continental AG klebt in einem Versandlager in Isernhagen bei Hannover auf einem Reifen.

Bis zu zehn Prozent

Reifen werden teurer

Quelle:dpa

Der Hersteller Continental zieht am 1. Mai die Preise für Pkw-Reifen an. Doch nicht nur die Autofahrer müssen tiefer in die Tasche greifen.

Hannover/ReichshofJe nach Modell werden die Gummis zwischen 5 und 10 Prozent teurer, kündigte das Unternehmen an. Grund für die Preissteigerung seien die hohen Rohstoffkosten.

Auch Radfahrer trifft diese Entwicklung: Mit der gleichen Begründung wie Continental verlangt der Hersteller Schwalbe für Fahrradreifen und -schläuche bis zu 8 Prozent mehr, erklärte eine Sprecherin.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×