Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.05.2012

12:04 Uhr

BMW 3er Touring

Raum ist in der schönsten Hütte

Quelle:MID

Die Familie der 3er-Reihe wächst. Im Herbst rollt BMW die neue Kombi-Version an den Start. Den Münchener gelingt es, die Eleganz der Form mit praktischem Nutzen zu Verbinden.

MünchenDie Familie der Dreier-Reihe von BMW wächst. Im Herbst geht die Kombi-Version Touring an den Start. Den Münchenern gelingt es, die Eleganz der Form mit praktischem Nutzen zu verbinden. 495 Liter minimales Stauvolumen markieren einen Bestwert im Segment.

Mit einem Längenzuwachs von 97 Millimetern auf 4,62 Meter und einem um fünf Zentimeter auf 2,81 Meter gewachsenen Radstand bietet der neue BMW 3er Touring ein erweitertes, variabel nutzbares Platzangebot für Passagiere und Gepäck. Dabei markiert das um 35 Liter auf 495 Liter vergrößerte Gepäckraumvolumen den Bestwert in seinem Segment.

Bei umgeklappter Rücksitzlehne entsteht ein Stauvolumen von maximal 1 500 Liter; 115 Liter mehr als beim Vorgänger. Die Serienausstattung umfasst zudem unter anderem eine 40:20:40 geteilte Rücksitzbank, eine automatische Heckklappe mit separat zu öffnender Heckscheibe, eine Edelstahlblende auf der 62 Zentimeter niedrigen Ladekante, das separate Trennnetzrollo und das im Unterboden verstaubare Abdeckrollo.

Zur Markteinführung stehen drei Triebwerke zur Auswahl, die allesamt mit der BMW TwinPower Turbo Technik arbeiten. Neben einem neuen Vierzylinder-Benziner mit 180 kW/245 PS und dem überarbeiteten Zweiliter-Dieselmotor mit 135 kW/184 PS sorgt ein optimierter Sechszylinder-Diesel mit 190 kW/ 258 PS für sportliche Fahrleistungen bei erheblich reduzierten Verbrauchs- und Emissionswerten. Alle Motoren unterschreiten die Grenzwerte der Abgasnorm Euro 5, der Selbstzünder 320d lässt sich auf Wunsch nach Maßgabe der Euro 6 weiter optimieren.

BMW bringt am 22. September die Kombi-Version der Dreier-Reihe in den Handel. Das Ladevolumen wächst deutlich von 495 Liter bis 1 500 Liter. Pressefoto

BMW bringt am 22. September die Kombi-Version der Dreier-Reihe in den Handel. Das Ladevolumen wächst deutlich von 495 Liter bis 1 500 Liter.

Die Kraftübertragung auf die Hinterräder erfolgt bei den Vierzylindern über ein Sechsgang-Handschaltgetriebe. Als Option bietet BMW zudem eine Achtgang-Automatik, die beim Sechszylinder-Diesel serienmäßig an Bord ist.

In den Handel rollt der BMW 3er Touring am 22.September 2012. Mit den konkreten Preisen geizen die Bayern zwar noch, der Preisaufschlag zur Limousine lag beim Vorgänger bei rund 1 500 Euro. BMW berechnet für den neuen 320d als Limousine derzeit Preise ab 35 350 Euro.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×