Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.06.2012

15:20 Uhr

Chevrolet

Der stärkste Camaro aller Zeiten

Quelle:dpa

Ein Muscle Car lässt die Muskeln spielen: Erstmals seit 1969 gibt es den Chevrolet Camaro wieder in einer zulassungsfähigen Sport- und Rennversion ZL1. Und dank Kompressor nun mit 580 statt 432 PS unter der Haube.

Chevrolet Camaro ZL1 dpa

Chevrolet Camaro ZL1

IndianapolisMit dem Kompressor aus der Corvette ZR1 für den 6,2 Liter großen V8-Motor sei das Coupé der stärkste Camaro aller Zeiten, teilte der Hersteller bei der Präsentation in Indianapolis mit. Statt bislang 318 kW/432 PS leistet der ZL1 nun 432 kW/580 PS und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von rund 290 km/h.

Zum stärkeren Motor gibt es ein vielfach verstellbares Federungs- und Traktionssystem sowie ein nachgeschärftes Design mit Karbonhutze auf der Motorhaube und weiter ausgestellten Kotflügeln. Außerdem sind die Sitze stärker konturiert und viele Zierteile im Innenraum mit Alcantara-Leder bezogen.

Offiziell gibt es den ZL1 nur in Amerika, wo die Preise bei umgerechnet knapp unter 45 000 Euro beginnen. Doch was die Chevrolet-Händler in Deutschland nicht liefern können, besorgen freie Importeure: Bei ihnen steht der ZL1 derzeit für mindestens 75 000 Euro.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×