Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.04.2006

13:15 Uhr

Luxus-Cabrio dpa

Schlichtes Design: der Continental GTC. (Bild: Bentley/dpa/gms)

dpa/gms BERLIN. Mit einem neuen Cabrio vervollständigt Bentley jetzt seine Continental-Baureihe. Der Continental GTC werde auf der New York Auto-Show (14. bis 23. April) vorgestellt und soll Ende des Jahres in den Handel kommen. Das teilt die britische VW-Tochtermarke mit Deutschlandsitz in Berlin mit.

Angetrieben wird das Cabrio von einem sechs Liter großen W-Zwölfzylinder-Motor, der 560 PS leistet und das Fahrzeug auf eine Höchstgeschwindigkeit von 312 Stundenkilometer (km/h) beschleunigen kann. Der Wagen verfügt über ein Sechsgang-Automatikgetriebe.

Der Innenraum des 2+2-Sitzers ist mit Naturholzfurnieren und Leder ausgestattet, heißt es weiter. Das dreischichtige Stoffverdeck verfügt laut Bentley über eine besondere Schallisolierung. Zur Ausstattung gehören ferner eine elektronisch geregelte Klimaanlage sowie ein Infotainment-System mit DVD-Satellitennavigation. Der Preis wird mit 163 840 Euro zuzüglich Steuern angegeben.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×