Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2006

12:25 Uhr

"Damit er seine Arbeit stilvoll erledigen kann"

Bond wählt Aston Martin

Der bekannteste Geheimagent im Dienste Ihrer Majestät wird in seinem neuen Film „Casino Royale“ wieder einen Aston Martin fahren.

Aston Martin DB5 von 1965. Foto: AP

Aston Martin DB5 von 1965. Foto: AP

GAYDON. Der neue Bond-Darsteller Daniel Craig bekommt für ersten Auftrag einen Aston Martin DBS. Er besuchte bereits in der vergangenen Woche den Firmensitz von Aston Martin in Gaydon, sprach mit Mitarbeitern und unternahm eine Testfahrt in dem neuen Wagen.

Der Vorsitzende von Aston Martin, Dr. Ulrich Bez, sagte nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Pa vom Dienstag: „Das sind großartige Neuigkeiten, dass Bond wieder einen Aston Martin fährt und wir haben ihm etwas Besonderes gebaut, damit er seine Arbeit stilvoll erledigen kann.“ Zum ersten Mal war ein Aston Martin 1964 in einem Bond-Film zu sehen. Damals fuhr Sean Connery in „Goldfinger“ einen DB5. Die Dreharbeiten zu „Casino Royale“ sollen noch in diesem Monat beginnen. Kinostart ist für November 2006 geplant.

Quelle: »NEWS Frankfurt

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×