Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.09.2017

13:19 Uhr

EuroNCAP-Crashtest

Sterneregen für SUV

Quelle:Spotpress

Dass SUV im Crashtest fünf Sterne erhalten ist nichts Ungewöhnliches. In der aktuellen Runde hat das aber auch ein Kleinwagen geschafft. Für ein Elektromobil gab es hingegen nur vier Sterne.

EuroNCAP-Crashtest - Sterneregen für SUVs Ford

EuroNCAP-Crashtest

Der neue Fiesta war eines der Fahrzeuge mit Top-Bewertung in der aktuellen Crashtest-Runde

Euro NCAP hat in seiner jüngsten Crashtestreihe neun neue Fahrzeugmodelle unter die Lupe genommen: Während sechs von ihnen die Höchstnote von fünf Sternen bekamen, reichte es bei einem Auto dafür nur mit optionaler Sicherheitsausstattung – und zwei Kandidaten mussten sich mit vier Sternen oder weniger begnügen.

Fünf Sterne fuhren der Ford Fiesta (Insassenschutz Erwachsene: 87 Prozent der möglichen Punkte, Kinderschutz 84 Prozent der möglichen Punkte, Fußgängerschutz: 64 %, und Basis-Sicherheitsausstattung: 60 %) und der Jeep Compass (90 %, 83 %, 64 %, 59 %) ein.

Ebenfalls die Topbewertung gab es für den Mazda CX-5 (95, 89, 70, 59), den Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet (89, 79, 66, 53),, den Opel/Vauxhall Grandland X (84, 87, 63, 60) und den Renault Koleos (90, 79, 62, 75).
Der Kia Rio schaffte fünf Sterne mit dem optionalen Sicherheitspaket (93, 84, 71, 59), in der Basisversion waren es nur drei (85, 84, 62, 47). Drei Sterne gab es auch für den Kia Picanto (79, 64, 54, 29), der mit der Zusatzsicherheitsausstattung (87, 64, 54, 47) auf vier kam.

Einen Stern unter der Höchstbewertung blieb auch der Opel/Vauxhall Ampera-e (82, 73, 75, 72). Der Grund ist recht einfach: Die Crashtestexperten vermissen bei dem Elektroauto Gurtwarner für die hinteren Sitze. Euro-NCAP-Generalsekretär Michiel van Ratingen sprach von einem „Rückschritt“ bei Opel, denn nur, wenn alle Personen im Auto angeschnallt seien, könnten auch alle anderen Sicherheitssysteme ihre Wirkung voll entfalten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×