Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.09.2012

13:30 Uhr

Arbeiter testen Autos von Ford. Reuters

Arbeiter testen Autos von Ford.

BerlinDie Zahl der angemeldeten Fahrzeuge sank auf 226.600, wie der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, am Dienstag in Berlin mitteilte. In den ersten acht Monaten des Jahres ging die Zahl der Neuzulassungen gegenüber dem Vorjahr um ein Prozent auf 2,109 Millionen zurück. 1,486 Millionen davon kamen von deutschen Herstellern.

Von Januar bis August stellten die Unternehmen in Deutschland 3,7 Millionen Autos her. 2,8 Millionen gingen ins Ausland, wie Wissmann weiter ausführte. Damit blieb die Zahl der Exporte gegenüber 2011 konstant. Starkes Wachstum in Asien und Nordamerika habe Einbußen in Europa ausgeglichen, sagte der VDA-Präsident.

Von

dapd

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×