Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.11.2015

11:56 Uhr

Fiat 500L Trekking

Fast sechs Tausender reduziert

Quelle:Spotpress

Seit Fiat mit dem 500X ein echtes Mini-SUV im Programm hat, gibt es einen Grund weniger den 500L Trekking zu kaufen. Das wollen die Italiener nun mit einem Sondermodell wieder ausgleichen.

Fiat 500L Trekking - Fast sechs Tausender gespart Fiat

Fiat 500L Trekking

Fast sechs Tausender gespart

Den 500L Trekking bietet Fiat derzeit besonders günstig an: Beim Sondermodell „Rock N Road“ gibt der italienische Hersteller einen Nachlass von knapp 5.000 Euro, hinzu kommt ein auf 1.000 Euro bezifferter Preisvorteil durch mehr Ausstattung. So ist der Mini-Van mit Offroad-Anleihen statt regulär ab 19.700 Euro schon ab 14.990 Euro zu haben.

Fiat 500 L Trekking: Kein kleiner Italiener

Fiat 500 L Trekking

Kein kleiner Italiener

Was macht man mit einem Fiat 500, der nicht wie ein 500 aussieht und dazu „Trekking“ heißt? Am besten die Familie einpacken und ab aufs Land – so die Prämisse für den Mikro-SUV. Das klappt ordentlich, aber nicht perfekt.

Beim Sondermodell sind Zweizonen-Klimaautomatik, das Multimediasystem Uconnect (inkl. CD-Radio und Freisprecheinrichtung) mit Navigationssystem sowie Licht- und Regensensor zusätzlich an Bord.

Zudem zeichnen den 500L Trekking unter anderem optische Offroad-Anleihen wie spezielle vordere Stoßfänger mit angedeutetem Unterfahrschutz, farblich abgesetzte Seitenschweller, Radhausverkleidungen und um 1,3 Zentimeter erhöhte Bodenfreiheit aus. Zudem gehören Tempomat, elektrische Außenspiegel und Fensterheber und hintere Parksensoren zum Ausstattungsumfang.

Test Fiat 500X Cross: 500 Argumente für Viagra

Test Fiat 500X Cross

500 Argumente für Viagra

Fiat hat den knuffigen Cinquecento ins Gelände geschickt. Herausgekommen ist der 500X Cross, der zwar das Retro-Feeling verloren hat, aber gerade deswegen so positiv überrascht.

An Motoren stehen zur Wahl: Neben dem Einstiegsbenziner (70 kW/95 PS, 14.990 Euro) sind auch der 88 kW/120 PS starke Top-Benziner (16.890 Euro) und der mit 88 kW/120 PS stärkste Diesel (18.290 Euro) jeweils um knapp 5.000 Euro günstiger.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×