Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.09.2012

13:56 Uhr

Lamborghinis neue Gallardos

Aggressiver und extremer

Quelle:MID

Auffällig und selten sind praktisch alle Lamborghini-Modelle. Das schützt sie aber nicht vor Modernisierung. Den Gallardo LP 560-4 hat die italienische VW-Konzerntochter jetzt mit frischem Facelift vorgestellt.

Gallardo LP 560-4 Pressefoto

Gallardo LP 560-4

ParisIm markant eckig-kantigen und flachen Design noch aggressiver und extremer: So kommt auf dem Pariser Autosalon der überarbeitete Lamborghini Gallardo LP 560-4 daher. Daneben stehen die Topmodelle LP 570-4 Superleggera und der LP 570-4 Spyder Performante als "Edizione Tecnica".

Dem 412 kW/560 PS starken LP 560-4 haben die Designer eine breiter wirkende, von Trapez- und Dreieckformen dominierte Front mit vergrößerten Lufteinlässen vor den Vorderrädern spendiert. Am Heck haben die Italiener den Luftauslass des Triebwerks vergrößert.

Gallardo LP 570-4 Superleggera und LP 570-4 Spyder Performante gibt es jetzt auch als „Edizione Tecnica“ Pressefoto

Gallardo LP 570-4 Superleggera und LP 570-4 Spyder Performante gibt es jetzt auch als „Edizione Tecnica“

Die "Edizione Tecnica" des Coupés LP 570-4 Superleggera und des Cabrios LP 570-4 Spyder Performante wartet mit einem feststehenden Heckflügel und Karbon-Keramik-Bremsen auf. Zudem sind Dachbögen und die vorderen Lufteinlässe in einer zur Wagenfarbe kontrastierenden Farbe gehalten. Auf den Markt kommen sollen die neuen Gallardos im November.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×