Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.03.2012

13:39 Uhr

Lexus

Facelift für den RX

Quelle:dpa

Lexus hat das Luxus-SUV RX überarbeitet. Dabei wurde in erster Linie die Fahrzeugfront neu gestaltet: Der größere Kühlergrill lässt den Geländewagen von vorne bulliger wirken als zuvor.

Facelift für Lexus RX-Baureihe dpa

Facelift für Lexus RX-Baureihe

GenfAm Heck des überarbeiteten Lexus-SUV RX wurden neue Leuchten im Klarglasdesign montiert. Bei der Gestaltung des Innenraums will die Toyota-Tochter ihren Kunden künftig unter anderem mehr Material- und Farboptionen bieten. Neu ist auch der Sportmodus für die Hybridvariante RX 450h mit 220 kW/299 PS Systemleistung, der für bessere Beschleunigung sorgen soll.

Als RX 350 fährt das SUV mit einem 203 kW/277 PS starken V6-Benziner. Im Zuge der Modellpflege führt Lexus außerdem die Ausstattungslinie F-Sport für die RX-Baureihe ein. Merkmale sind ein breiter Frontspoiler, Vibrationsdämpfer und ein in Schwarz, Weiß und Grau gehaltenes Interieur.

Vom überarbeiteten Lexus RX und der F-Sport-Version können sich Besucher des Genfer Autosalons ein erstes Bild machen, zu kaufen gibt es die neuen Lexus-Modelle erstmals im Juli. Die Preise werden etwas über denen für die aktuellen RX-Modelle liegen, sagte eine Sprecherin. Den RX 350 bietet Lexus derzeit ab 53 030 Euro an, das Hybridmodell RX 450h ab 59 950 Euro.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×