Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.07.2012

14:02 Uhr

Mercedes CLS Shooting Brake

AMG-Power für den Coupé-Kombi

Quelle:dpa

Der Mercedes-Werkstuner AMG hat für Oktober eine besonders sportliche Version des neuen CLS Shooting Brake angekündigt. Als CLS 63 bekommt er einen 5,5 Liter großen V8-Motor mit Doppelturbo.

Mercedes CLS Shooting Brake PR

Mercedes CLS Shooting Brake

AffalterbachAMG bietet den Motor wie gewohnt in zwei Leistungsstufen an. Im Grundmodell entwickelt der Benziner den Werksangaben nach 386 kW/525 PS, mit einem zusätzlichen Performance Package kommt er auf 410 kW/557 PS. In der stärkeren Version soll das Auto aus dem Stand in 4,3 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen.

Die auf 250 km/h limitierte Spitzengeschwindigkeit hebt AMG auf Wunsch auf 300 km/h an. Im Datenblatt steht ein Normverbrauch von 10,1 Litern (CO2-Ausstoß: 235 g/km). Preise für den Power-Kombi nennt AMG noch nicht.

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

langeweile

01.10.2012, 21:56 Uhr

Mann wie langweilig - gäääääähn - und in 10 Jahren hat er 600 PS und braucht 9,8 Liter -

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×