Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.04.2018

15:53 Uhr

5x Autos ohne direkten Nachfolger - Leider ihrer Zeit voraus  Audi

Audi A2 - Gebraucht sehr gefragt

Der A2 von Audi ist nicht nur äußerst sparsam, sondern auch robust.

Modelle ohne Nachfolger

Diese Autos waren ihrer Zeit voraus

VonHolger Holzer
Quelle:Spotpress

Immer wieder entpuppen sich hoffnungsvolle Auto-Neuheiten als Flop. Doch viele erfolglose Modelle sind Jahre später gefragte Gebrauchte.

DüsseldorfWenn Autos floppen, handelt es sich nicht automatisch um besonders schlechte Exemplare. Manchmal sind sie sogar besonders gut, nur ist die Welt noch nicht bereit. Fünf Beispiele von Pkw, die in ihrer Zeit ohne Nachfolger eingestellt wurden, heute aber wieder Chancen hätten.

5x Autos ohne direkten Nachfolger - Leider ihrer Zeit voraus  Audi

Audi A2 - Gebraucht sehr gefragt

Der A2 von Audi ist nicht nur äußerst sparsam, sondern auch robust.

Audi A2 – Heute ist der A2 ein gesuchter Kleinwagen-Klassiker, Ende der 1990er-Jahre wollten den ungewöhnlich eiförmigen Fünftürer nur ausgewiesene Spritsparfüchse haben. Vor allem die Variante mit dem 1,2-Liter-Diesel kam als Dreiliter-Auto zu Berühmtheit.

Für Geizkragen war der kleinste Audi aber trotzdem nicht die richtige Wahl, war er doch dem Premiumanspruch der Marke entsprechend relativ teuer. Bis heute hat sich das nicht wirklich geändert: Der zuverlässige, dank Alu-Karosserie rostfreie und längst auch optisch zum Klassiker gereifte Kleinwagen ist trotz fortgeschrittenen Alters ein gesuchter und deshalb teurer Kleinweagen.

Die Mercedes R-Klasse ist ein formidables Reiseauto Daimler

Mercedes R-Klasse - ein (fast) perfektes Reiseauto

Die R-Klasse bot viel Platz. Doch die Optik sagte nicht jedem zu.

Schick, aber erfolglos - der Renault Avantime Renault

Renault Avantime - zu progressiv für seien Zeit

Auch Renault Avantime war in der Optik zu gewagt, um ein Bestseller zu werden.

Der Opel Ampera kam vor dem E-Auto-Hype Opel

Opel Ampera - Hybrid bevor es cool wurde

Der Opel Ampera war sogar mal Auto des Jahres. Verkauft wurde er trotzdem kaum.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×