Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2014

11:04 Uhr

Nissan Sport Sedan Concept

Maximal auf Dynamik getrimmt

Quelle:Spotpress

Nissan feilt an einer neuen Formensprache. Wie diese aussehen könnte, zeigt nun bereits das dritte Mitglied einer Familie von Konzeptautos. Diesmal stand Sportlichkeit im Zentrum.

Nissan Sport Sedan Concept - Maximal auf Dynamik getrimmt Nissan

Nissan Sport Sedan Concept

Einen Ausblick auf sein künftiges Modelldesign gibt Nissan auf der Automesse in Detroit mit der Studie einer Mittelklasselimousine. Das Sport Sedan Concept gibt darüber hinaus einen Ausblick auf die kommende Generation des Maxima. Der wird zwar in Deutschland wie gehabt nicht angeboten, einige seiner Designelemente dürften jedoch künftig auch bei den Europa-Modellen der Marke auftauchen.

Dazu zählen die Bumerang-förmigen Leuchten an Front und Heck sowie das schwebend wirkende Dach. Erzeugt wird der Effekt durch dunklen Lack an A- und B-Säulen sowie einen schwarz lackierten Durchbruch an der C-Säule. Den Antrieb des Konzeptfahrzeugs übernimmt ein 3,5-Liter-V6-Benziner, der seine Kraft über ein stufenloses Getriebe an die Vorderräder leitet.

Der coupéhaft gestaltete Sport Sedan ist bereits die dritte Studie, mit der Nissan seinen neuen Designstil vorstellt. Den Start machte im vergangenen Jahr an gleicher Stelle der Crossover Resonance, auf der Shanghai Auto Show folgte die kleine Limousine Friend-Me.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×