Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2007

10:14 Uhr

Mazda gibt Ausblick auf kompakten Sportwagen und zeigt Hybrid-Tribute Quelle: dpa

Mazda stellt in Detroit die Sportwagen-Studie Ryuga vor. (Bild: Geiger/dpa/gms)

dpa/gms DETROIT. Mazda konkretisiert die Überlegungen für einen kompakten Sportwagen zwischen MX-5 und RX-8. Auf der North American International Auto Show (Naias) in Detroit hat der japanische Hersteller die Studie des Flügeltüren-Coupés Ryuga enthüllt.

Dieses Konzept übernimmt die fließenden Formen der ersten Studie, die vor sechs Wochen in Los Angeles gezeigt wurde, ist aber nach Angaben des Unternehmens schon ein gutes Stück näher an der Serienreife. Dennoch gehe es in Detroit „zunächst nur um einen Test der Publikumsreaktionen“.

Der flach gezeichnete Wagen ist 4,3 Meter lang und hat vier Sitze, die über zwei nach oben schwingende Türen erreicht werden. Angetrieben wird das Fahrzeug von einem Benzinmotor mit 2,5 Litern Hubraum, der mit bis zu 85 Prozent Ethanol betrieben werden kann. Der Ryuga besitzt statt herkömmlicher Außenspiegel Kameras, die auch den toten Winkel überwachen.

Neben der Designstudie haben die Japaner auf der US-Messe (13. bis 21. Januar) den Geländewagen Tribute auch mit Hybridantrieb vorgestellt. Der Wagen, der dem Hersteller zufolge bereits in wenigen Wochen in den Handel kommt, verfügt über einen 2,3 Liter großen Vierzylinder-Benziner mit 98 kW/133 PS und ein Elektroaggregat, das 70 kW/90 PS beisteuert. Es hat genügend Kraft, um den Wagen bis zu einer Geschwindigkeit von 40 Stundenkilometer (km/h) auch rein elektrisch zu betreiben. Danach lädt der Zusatzmotor die Batterie und wirkt beim Bremsen als Generator zur Energie-Rückgewinnung.

Mit diesem Antrieb erreicht der Tribute laut Mazda ähnliche Beschleunigungswerte wie mit einem 147 kW/200 PS starken V6-Motor. Der Verbrauch sei aber im Stadtverkehr um rund 75 Prozent geringer.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×