Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2010

14:53 Uhr

Premiere in Genf

Mitsubishi zeigt neues Crossover-Modell

Mitsubishi stellt sein neues kompaktes Crossover-Modell ASX beim Genfer Autosalon vor. Der Fünfsitzer im Format von VW Tiguan & Co. wird von einem neuen 1,8-Liter-Turbodiesel angetrieben, der die Grenzwerte der Euro-5-Abgasnorm erfüllt.

Mitsubishi ASX dpa

Konkurrenz im Segment der Kompakt-Suvs: Mitsubishis neues Crossover-Modell ASX. (Bild: Mitsubishi/dpa/tmn)

dpa/tmn TOKIO. Mitsubishi stellt sein neues kompaktes Crossover-Modell ASX beim Genfer Autosalon vor. Der Fünfsitzer im Format von VW Tiguan & Co. wird von einem neuen 1,8-Liter-Turbodiesel angetrieben, der die Grenzwerte der Euro-5-Abgasnorm erfüllt.

Eine Start-Stopp-Automatik und ein manuelles Sechsganggetriebe sollen nach Angaben des Herstellers in Tokio für hohe Effizienz sorgen. Vom späten Frühjahr an soll der ASX in Europa auf den Markt kommen. Weitere technische Details sowie die Fahrleistungen wird Mitsubishi auf der Schweizer Automesse bekanntgeben.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×