Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2015

14:40 Uhr

Rabatte beim Neuwagenkauf

Gute Zeiten für Schnäppchenjäger

Quelle:Spotpress

Auch wenn die Zulassungs-Gesamtstatistiken aktuell ganz gut aussehen: Deutschen Autohändlern fehlen Privatkunden. Wer sich aber doch zum Fahrzeugkauf entschließt, kann sich über hohe Preisnachlässe freuen.

Rabatte beim Neuwagenkauf - Gute Zeiten für Schnäppchenjäger  Opel

Der Privatkundenanteil bei den Autoverkäufen ist Ende 2014 auf das niedrigste Niveau seit 30 Jahren gefallen.

Autokäufer können sich auch im neuen Jahr auf hohe Neuwagenrabatte einstellen. Deutschland bleibt in dieser Hinsicht ein „Schlaraffenland“ prognostiziert Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer vom Center of Automotive Research an der Universität Duisburg-Essen. Vor allem die geringe Privatkundennachfrage und die hohe Zahl an Tageszulassungen auf den Höfen der Händler drücken die Preise.

Der Privatkundenanteil bei den Autoverkäufen ist Ende 2014 auf das niedrigste Niveau seit 30 Jahren gefallen. Lediglich 32,7 Prozent aller Neuwagen wurden im November direkt auf eine Privatperson zugelassen. Gleichzeitig stieg die Quote der Eigenzulassungen von Handel und Herstellern auf rund 32 Prozent.

Diese Fahrzeuge tauchen in der Regel als sogenannte Tageszulassungen kurze Zeit später wieder auf dem Markt auf. Und selbst auf diese bereits künstlich verbilligten Fahrzeuge wurden zuletzt noch hohe Rabatte gegeben – in Einzelfällen bis zu 30 Prozent.

Kurzzeitig gebremst wurde die Rabattschlacht im Dezember laut Dudenhöffer lediglich durch das Auslaufen des Händlerförderprogramms bei VW. Bei anderen Herstellern gab es hingegen weiterhin Angebote mit massiven Preisvorteilen.

Mazda etwa offerierte das Auslaufmodell des Kleinwagens Mazda2 mit einer speziellen Finanzierung, die einem Kundenvorteil von 35 Prozent entsprach. Unter den deutschen Herstellern tat sich vor allem Opel mit einer Finanzierung für die Astra Limousine hervor (Preisvorteil bis zu 25 Prozent).

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×