Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.09.2012

13:53 Uhr

Renault Nutzfahrzeuge

Weltweit größter Elektro-Laster im Praxistest

Quelle:MID

Auf der IAA zeigt zurzeit die LKW-Branche ihre Antriebe, Designs und Visionen für die Logistik-Herausforderungen der Zukunft. Renaults Midlum Elektro stellt derweil im einjährigen Praxistest sein Können unter Beweis.

Renault Trucks erprobt den Midlum Elektrik mit Lebensmittel-Kühlkoffer unter Alltags-Lieferbedingungen.

Renault Trucks erprobt den Midlum Elektrik mit Lebensmittel-Kühlkoffer unter Alltags-Lieferbedingungen.

Lyon/FrankreichDer nach Renault-Angaben weltgrößte Elektro-Laster Midlum Elektro will zusammen mit einer Lebensmittel-Handelskette und einem Logistiker in einem einjährigen Praxistest in der Region um Lyon/Frankreich sein Können unter Beweis stellen. Er soll vor allem für die innerstädtische Belieferung mit frischen Lebensmitteln eingesetzt werden. Mit ihm werden acht Verkaufsstandorte in Lyon beliefert - und zwar wegen seiner Geräuscharmut viel früher und ohne die Nachtruhe zu stören.

Der Stromer legt täglich mit 5,5 Tonnen Lebensmitteln 75 Kilometer ohne lokale CO2-Emission zurück. Seine Reichweite beträgt 100 km und er wird in nur acht Stunden komplett aufgeladen. Die Fahreigenschaften des 103 kW/140 PS starken Transporters sind gezielt auf den Stadtverkehr sowie bestehende und zukünftige Verteilernetze in großen Metropolen abgestimmt.

Die Transport- und Logistikbranche ist zunehmend mit großen Umweltherausforderungen konfrontiert. Um sich diesen zu stellen, suchen heute alle Akteure im Transportsektor nach Möglichkeiten, Umweltbelastungen deutlich zu reduzieren. Hierbei bietet insbesondere der Elektroantrieb ein interessantes Potential.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×