Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.08.2016

07:28 Uhr

Sperrung aufgehoben

Verkehr auf der Rheinbrücke fließt wieder

Die Leverkusener Brücke auf der A1 ist wieder frei. Am Montagmorgen konnten viele Menschen im nordrhein-westfälischen Berufsverkehr aufatmen – die befürchteten Megastaus rund um Köln blieben aus.

Auf der Leverkusener Brücke der A1 rollt seit dem frühen Montagmorgen wieder der Verkehr. dpa

Reparatur abgeschlossen

Auf der Leverkusener Brücke der A1 rollt seit dem frühen Montagmorgen wieder der Verkehr.

KölnAutofahrer in Nordrhein-Westfalen können aufatmen: Die Leverkusener Rheinbrücke auf der Autobahn 1 ist nach einer mehrtägigen Vollsperrung wieder befahrbar. Wie eine Sprecherin von Straßen.NRW mitteilte, rollt der Verkehr seit Montagmorgen wieder in beide Richtungen.

Die Sanierungsarbeiten mit mehreren Schweißteams seien nach Plan verlaufen. Seit Donnerstagabend war ein 40 Zentimeter langer Riss an einer Seilverankerung des maroden Bauwerks repariert worden. Die befürchteten Megastaus rund um Köln blieben aus.

Infrastruktur in Deutschland: Viel Geld, kaum Projekte

Infrastruktur in Deutschland

Premium Viel Geld, kaum Projekte

Verkehrte Vorzeichen: Früher fehlten im Straßenbau die Mittel, heute fehlen Ideen und Planer für öffentliche Investitionen. Bei fast der Hälfte der 2015 angekündigten Projekte könnte der Spatenstich ausbleiben.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×