Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.01.2006

08:00 Uhr

Stimmiges, sportliches Gesamtpaket

Honda unter Erfolgsdruck

VonJürgen Pander

Erwarten Honda-Kunden ein avantgardistisches Auto? Falls die Antwort auf diese Frage „Ja“ lautet, dürfte der neue Civic ein Renner werden.

Quelle: dpa

FRANKFURT. "Wir wollen die Wettbewerber im Premiumsegment herausfordern“, sagt Honda-Sprecher Alexander Heintzel, wenn er vom neuen Kompaktwagen Civic spricht, der seit wenigen Tagen bei den deutschen Händlern steht. Das Auto sei ein „Meilenstein“ in der Geschichte des Unternehmens, so Heintzels Einschätzung.

Vor allem aber ist der Wagen ein Prüfstein für Hondas Strategie, eine auf Anhieb erkennbare Alternative in der umkämpften Golf-Klasse zu etablieren. Die Japaner nämlich versuchen dies mit einem sehr ungewöhnlichen Design. Der neue Civic soll nichts Geringeres als „eine neue Epoche“ einläuten.

Verantwortlich für die durchgehenden Leuchtbänder an Front- und Heckpartie, die schittigen Türgriffe oder die dreieckigen Auspuffenden war das Team von Exterieur-Designchef Toshiyuki Okumoto.

Sein Kollege Yukio Emi hingegen entwarf mit seinen Leuten den großzügigen Innenraum des neuen Civic, in dem vor allem das futuristisch gestaltete Cockpit herausragt. Der Fahrer darf sich wie der Kommandant einer Raumfähre fühlen – mit einem Bordcomputer in Hologramm-Manier, digitalen Anzeigen und einer im Halbkreis um ihn herum gruppierten, doppelstöckigen Anzeigentafel.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×