Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.07.2011

09:14 Uhr

SUV von Honda

Neuer CR-V kommt in gut einem Jahr

Quelle:dpa

Die neue Generation des Honda CR-V wird im Herbst 2012 auf den europäischen Markt kommen. Das teilte der japanische Hersteller am Deutschlandsitz in Offenbach mit. Nicht nur am Design ändert sich einiges.

Die  nächste Generation des Honda CR-V ist als "Weltauto" konzipiert.

Die nächste Generation des Honda CR-V ist als "Weltauto" konzipiert.

OffenbachDer neue Honda CR-V kommt in gut einem Jahr heraus. Technische Details zu Antrieb und Abmessungen nannte Honda zwar noch nicht. Zum Einsatz kämen aber neue, sparsamere Motoren. Interessenten gibt der japanische Hersteller schon jetzt einen Ausblick und veröffentlichte ein erstes Foto des Geländewagens.

Das Bild zeigt die Studie für den amerikanischen Markt. Da der CR-V jedoch als "Weltauto" konzipiert ist, dürfte die Europaversion sich nicht grundlegend von der US-Version unterscheiden. Vom aktuellen CR-V hebt sich das Auto laut Honda durch ein neues Gesicht und stärker konturierte Flächen ab. In Amerika kommt die nächste Generation des Geländewagens bereits Ende dieses Jahres in den Handel.

Während die untere Frontstoßstange den Unterfahrschutz nach oben umrahmt und den SUV-Stil prägt, wurde die Frontschürze insgesamt tiefer nach unten gezogen und in die Blende integriert, um die Aerodynamik zu verbessern. Die vertikalen Heckleuchten des CR-V wurden beibehalten, allerdings mit einem stärkeren dreidimensionalen Effekt, der perfekt in das Fahrzeugdesign integriert wurde.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×