Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.08.2013

12:05 Uhr

Tuning

Kraftkur von Abt für den Audi SQ5

Quelle:MID

Dem ohnehin nicht gerade behäbigen SUV Audi SQ5 hat Abt aus Kempten nun eine weitere Leistungssteigerung verpasst. Und auch optisch wird das Auto deutlich aufgemöbelt.

KemptenDer Abt SQ5 mit 3,0-Liter-V6-TDI-Motor leistet statt der serienmäßigen 230 kW/313 PS und 650 Nm maximalem Drehmoment nun immerhin 265 kW/360 PS und 700 Nm.

Optisch stattet der Tuner und Fahrzeughersteller aus dem Allgäu den Audi mit einem Frontgrill mit vertikalen statt horizontalen Streben und vergrößerten Lufteinlässen in der Frontschürze aus. Außerdem kommen Kotflügelverbreiterungen, Türaufsatzleisten und ein Dach-Heckflügel zum Einsatz. Auf Wunsch ist der Fünftürer auch in einer extravaganten Breitbau-Variante erhältlich.

Neue Fahrwerksfedern bringen den Abt SQ5 zudem näher an die Straße. Darüber hinaus sind auch riesige Sportfelgen von Abt Sportsline in verschiedenen Ausführungen von 20 Zoll bis 22 Zoll erhältlich.

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

fwolf

04.08.2013, 13:37 Uhr

"[...] Leistungssteigerung um mehr als 50 Prozent [...]"?

Wenn es serienmäßig 230kW/313PS sind und das leistungsgesteigerte Modell 265kW/360PS leistet, sind das etwa 15% Leistungssteigerung — und nicht mehr als 50%.

Account gelöscht!

04.08.2013, 16:42 Uhr

Vielen Dank für den Hinweis. Der Fehler wurde kurz zuvor bereits korrigiert. Wir bitten ihn zu entschuldigen.

Die Redaktion

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×